Mit viel Musik: Kaufunger feiern Dorftage

+
Die Jazzpolizei mit begeisterten Marktbesuchern bei den Kaufunger Dorftagen.

Die „Kaufunger Dorftage“ in Niederkaufungen sind am Freitag mit einem Auftritt der „Jazzpolizei“ eröffnet worden. Kein Fuß blieb stehen, als die bekannte Marching-Band ihren ins Ohr gehenden Oldtime-Jazz und lustige Sprüche zum Besten gab.

Die Dorftage mit Natur und Kultur als Schwerpunkte an 36 Ständen wurden am Wochenende gefeiert. „Wir freuen uns über die Zusammenarbeit mit den Kaufunger Vereinen und Verbänden.“ Außerdem sei schön, dass auch das Komitee der italienischen Partnergemeinde Bertinoro mit 18 Personen und mediterranen Spezialitäten im Gepäck angereist sei, sagte Hauptamtsleiter Carsten Marth der HNA. Zu den weiteren musikalischen Höhepunkten gehörten Auftritte der „Young Europeans“, der Fantasy Eventband und des Musikzugs Kaufungen. Unser Bild zeigt die „Jazzpolizei“ mit begeisterten Marktbesuchern zum Auftakt des dreitägigen Festes. (ppw)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.