Kinder freuen sich: Neuer Spielplatz in Oberkaufungen kommt noch dieses Jahr

Die dreijährige Helene freut sich schon jetzt auf den Spielplatz.

Kaufungen. So wie dreijährige Helene dürften sich auch die anderen Kinder an der Pommernstraße in Oberkaufungen freuen: Nach zwei Jahren soll der Spielplatz in dem Wohngebiet noch in diesem Herbst neu aufgebaut werden.

Das erklärte Eva Grulms-Odoj vom Bauamt auf HNA-Anfrage. Mit dem alten Spielgelände hat der neue Platz, der dem Bau eines Regenrückhaltebeckens weichen musste, allerdings nicht mehr viel gemein.

Auf dem Areal wird es zwar auch wieder Spielgeräte und eine große Sandfläche geben - doch darüber hinaus sollen auch ungewöhnliche Angebote Kinder und ihre Eltern anlocken. So wird es laut Grulms-Odoj eine Boulebahn und einen so genannten Naschgarten geben. An den Beerensträuchern können sich die Kinder bedienen und werden ganz nebenbei auf kindgerechten Schildern über die gesunden Snacks informiert. Die Neugestaltung des Spielplatzes kostet rund 40.000 Euro. (ket)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.