Die Natur gekonnt unterstützen

+
Seit 15 Jahren stark in der Region: Hedda Wendt bietet in ihrem Studio in Kaufungen Kosmetikbehandlungen für Sie und Ihn an.

Was braucht eine Haut, um perfekt gepflegt zu sein? „Eigentlich nur ihre hauteigene Schutzschicht, die jeder von Natur aus produziert“, sagt Hedda Wendt, Fachkosmetikerin und seit 15 Jahren Inhaberin des Kosmetikstudios Body & Soul in Kaufungen.

Ziel einer kosmetischen Behandlung ist es, diese Schutzschicht zu erhalten oder wieder herzustellen, wenn diese angegriffen ist und sich selbst nicht mehr regenerieren kann, erklärt sie. Ursachen können schädliche Umwelteinflüsse wie trockene Heizungsluft oder UV-Strahlen sein. Außerdem verliert die Haut mit zunehmendem Alter ihre Fähigkeit, aus eigener Kraft die Schutzbarriere zu regenerieren. Und schließlich kann auch ein Zuviel oder eine nicht angepasste Pflege zu Hautproblemen führen.

Individuelle Behandlung

Typische Probleme sind die zu Unreinheiten neigende Haut und die empfindliche, barrieregestörte Haut mit tendenziell erweiterten Äderchen. Die Behandlung wird individuell auf das Hautbild abgestimmt. Steht bei der unreinen Haut das Klären, Reinigen und Desinfizieren im Vordergrund, so ist bei der barrieregestörten Haut eine kosmetische Lymphdrainage angezeigt. „Dadurch werden Stauungen beseitigt, Flüssigkeiten abtransportiert und die Haut beruhigt“, erklärt Hedda Wendt. Sie hat eine Zusatzausbildung für manuelle kosmetische Lymphdrainage absolviert und weiß, wie wichtig die richtige Reihenfolge der Handgriffe ist.

Download

PDF der Sonderseiten Stark in der Region

Bei einer trockenen, atrophischen Haut hingegen wird mit einer intensiven klassischen Gesichtsmassage der Stoffwechsel angeregt und die Blutzirkulation verbessert.

Zu einer guten Kosmetikbehandlung gehören auch die passenden Pflegeprodukte. Dabei setzt die Fachkosmetikerin auf Produkte mit 95 Prozent natürlichen Inhaltsstoffen, die frei von Paraffin- und Silikonölen sowie sonstigen Zusatzstoffen sind, die Allergien auslösen können.

Durch die regelmäßige Teilnahme an Fortbildungen ist Hedda Wendt mit ihrem Fachwissen immer auf dem aktuellen Stand. Das gilt sowohl für Gesichtsbehandlung als auch für den zweiten Schwerpunkt des Kosmetikstudios, die Fußpflege.

Wohltuende Pflege für Füße und Beine

Die Fachkosmetikerin bietet alle Standardleistungen einer Fußpflege wie das Kürzen der Nägel und das Entfernen von Schwielen und einem Zuviel an Hornhaut an. Auch die Pflege bei Diabetes gehört mit zum Behandlungsspektrum. Zudem können Füße und Beine mit Wellfit-Fußbehandlungen verwöhnt werden. Packungen, Peeling und Massagen sorgen bei dieser Pflege für puren Genuss. (zip)

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.