Viele Besucher beim Kindersachenbasar in Heckershausen

+

Heckershausen. Zu einem Ausflug für die ganze Familie wurde für viele der Besuch des Kindersachenbasars im Gemeindezentrum Heckershausen. Andrang herrschte am Sonntagnachmittag nicht nur an den Verkaufstischen, sondern auch am Kuchenbuffet.

Bei der Organisation des halbjährlich stattfindenden Basars wechseln sich die drei Ahnataler Kindertagesstätten ab. Ihnen kommt auch der Erlös zugute.

34 Verkäufer boten im Gemeindezentrum an den zahlreichen Ständen gebrauchte Kinderkleidung, Spielzeug und anderes an. Darunter auch Jette (links), die während des Kindersachenbasars ihre Inliner an Lara verkaufen konnte. (pmi)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.