Konzert unterstützt Jugend: 4000 Euro für Schulsozialarbeit in Niederkaufungen

Die Kirche rockt und hilft

+
Mit Musik der Jugend helfen: Der Baunataler Musiker Michael Holderbusch (von links), Martin Wimberger (Manager des City-Points Kassel), Organisator Niklas Werner, Vizelandrätin Susanne Selbert und Pfarrer Andres Synofzik freuen sich schon auf das nächste Konzert im Dezember.

Kaufungen. Was im Jahr 2008 spontan entstand, ist zu einem Projekt geworden, das jedes Jahr neue Fans findet. „Die Kirche rockt“ heißt es seit fünf Jahren im Dezember in der evangelischen Kirche Niederkaufungen.

Wenige Wochen später sitzt Organisator Niklas Werner mit Vertretern aus Kirche, Landkreis und Sponsoren an einem Tisch. „Wir können 4000 Euro spenden“, sagt Niklas Werner. Er gehört zur Kasseler Band Pythagoras, die das rockig-kirchliche Konzert realisiert haben. Und wer bekommt das Geld? Unterstützt wird das Projekt Schulsozial- und Jugendarbeit an der IGS Kaufungen und in der evangelischen Kirchengemeinde Niederkaufungen, erklärt Niklas Werner.

Zu den Sponsoren gehört auch der Kasseler City-Point. Manager Martin Wimberger lobt das Engagement der Organisatoren. Ihm sei es wichtig, jungen Menschen zu helfen. „Und das tun wir auf einem indirektem Weg, indem wir solche Projekte unterstützen.“

Kennengelernt hat er die Organisatoren während eines Konzerts im City-Pont. Beim gemeinsamen Allstar-Song - von dem es auch eine CD gibt - waren auch der Baunataler Michael Holderbusch und andere Kasseler Musiker vertreten.

CD und Ehrenamt

Seit 2011 steht „Die Kirche rockt“ unter der Schirmherrschaft von Vizelandrätin Susanne Selbert (SPD). „Dieses Konzert muss man einfach erlebt haben. Die Atmosphäre in der Kirche ist unglaublich und es ist großartig, was diese Band auf die Beine stellt“, sagt sie. Niklas Werner: „Eine CD ist in Planung, die dann natürlich verkauft werden soll. Es wäre schön, mehrere Verkaufsstätten dafür zu haben.“ Über 30 Ehrenamtliche sind dabei. Dazu gehören Musiker aus Kassel, Techniker, die sich um Ton und Licht kümmern und viele andere.

Das Konzert ist für den 14. Dezember in der Kirche Niederkaufungen geplant. Der Eintritt ist frei. Die Spenden gehen zu hundert Prozent an ein soziales Projekt. (pgr) http://www.facebook.com/die.kirche.rockt

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.