18 neue Plätze für Kinder unter drei Jahre

Kita in Hoof wird umgebaut

Schauenburg. Der Kindergarten Regenbogen im Schauenburger Ortsteil Hoof wird an die gestiegenen Anforderungen für die Betreuung von Kindern unter drei Jahre angepasst. Derzeit baue die Gemeinde die ehemalige Hausmeisterwohnung um und errichte einen Anbau, so eine Pressemitteilung aus dem Rathaus. 250 000 Euro werden investiert.

Mit dem Umbau sollen 18 weitere Betreuungsplätze geschaffen werden. Entstehen soll ein weiterer Gruppenraum sowie ein Turnraum. Seit 1. August haben Eltern einen gesetzlichen Anspruch auf einen Platz zur Betreuung eines Kindes unter drei Jahren.

Neben der Kita in Hoof gibt es Angebote für die Jüngsten in Elgershausen (24 Plätze) und Martinhagen (zwölf).

Ende September soll die Neugestaltung des Hoofer Kindergartens abgeschlossen sein. (sok)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.