Neue Kita: Verzögerung in Elgershausen durch frostige Winter 

Schauenburg. Die Eröffnung des Kindergartens Hirzsteinzwerge in Elgershausen verzögert sich. Der Umzug der Kinder aus dem Sternenkindergarten in die neue Einrichtung sei jetzt für Mitte Mai geplant, erläutert Bürgermeisterin Ursula Gimmler (CDU). Ursprünglich war der Start für 1. April geplant.

1,8 Millionen Euro investiert die Gemeinde in den Neubau an der Udo-Fischer-Straße. Dort entstehen 70 Kindergartenplätze in vier Gruppen. 30 werden für Kinder unter drei Jahre sein. Das neue Haus bietet 4600 Quadratmeter Fläche. Die alte Einrichtung wird aufgelöst.

Die Verzögerungen bei den Bauarbeiten begründet Gimmler mit den beiden langen, frostigen Wintern. Für den Abschluss von bestimmten Arbeiten seien einfach Plusgrade erforderlich, sagt sie in der Mitteilung. Die Verzögerung sei sehr bedauerlich, sie sei aber aufgrund der genannten Faktoren nicht zu ändern.

Die Aufnahme neuer Kinder findet sowieso erst zum 1. August statt. Allerdings, so die Rathauschefin, verkürze sich für die Jungen und Mädchen aus dem Sternenkindergarten wegen der knappen Zeit bis zu den Sommerferien deren Eingewöhnungsphase. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.