Internationaler Museumstag im Regionalmuseum und der Alten Ziegelei in Kaufungen

Museumstag in Kaufungen: Führungen und Konzerte

+
Auftritt im Mitmachhaus in Oberkaufungen: Es musizierten die Leiterin Carola Waßmuth (von links) zusammen mit Amelie Waßmuth (14), Isabel Schäfer (13) sowie Patricia (13) und Rebecca Asemann (11) von der Musicalwerkstatt der Musikschule Söhre-Kaufunger Wald.

Kaufungen. „Erst liegt die Kuh im Fieber - dann du, mein Lieber“, singen die Mitglieder der Musicalwerkstatt der Musikschule Söhre-Kaufunger Wald und eröffnen mit Max Raabes „Rinderwahn“die Ausstellung "Tierische Zeiten - Vom Leben auf dem Land" im Mittmachhaus in Oberkaufungen.

Die Ausstellung wurde zum internationalen Museumstag eröffnet und ist noch bis Mittwoch, 31. Oktober, zu sehen.

Die Zwillinge Mick und Emily Adenbeck (6) aus Oberkaufungen haben sich vor dem Regionalmuseum von Mitgliedern des Vereins „Kinder bewegen Kaufungen“ als Fledermaus und Schmetterling schminken lassen; jetzt versuchen sie, die künstliche Kuh im benachbarten Mitmachhaus zu melken. „Das ist eine Kuhfrau“, kommentiert Emily die erfolgreiche Aktion.

Auf eine Themenführung durch die Ausstellung „1000 Jahre Kaufungen – Arbeit, Alltag, Zusammenleben“ der Museumsleiterin Ulla Merle folgte das zauberhafte Märchen vom kleinen Lumpenkasperle von Stefan Becker vom Spielraum-Theater (Kassel).

Auf den Spuren der Industriealisierung

Im Hessischen Ziegeleimuseum in Oberkaufungen fanden Führungen statt, eine Podiumsdiskussion auf den Spuren der Industrialisierung wurde ergänzend angeboten.

Johanna Pohl begleitete die Führungen durch die Sinnesgänge – das Erfahrungsfeld zur Entfaltung der Sinne – in der Alten Ziegelei. Mit der Klangschale erzeugte sie angenehme Töne und ließ das Wasser darin vibrieren und springen. Am Abend gab es in der Maschinenhalle der Ziegelei ein Konzert der Gruppe Sphärenfön.

Das Regionalmuseum Alte Schule in der Schulstraße 33 in Oberkaufungen, Tel. 05605/73 07, www.kaufungen.eu, ist mittwochs, donnerstags und samstags von 14 bis 17 Uhr und sonntags von 10 bis 17 Uhr geöffnet.

Bilder vom Museumstag in Kaufungen

Museumstag in Kaufungen

Das Hessische Ziegeleimuseum in der Niester Strauße 24, in Oberkaufungen ist samstags von 14 bis 18 Uhr sowie sonn- und feiertags von 11 bis 18 Uhr geöffnet. Kontakt: Tamara Leszner, Tel. 05605/ 7799, Infos: www.hessisches-ziegeleimuseum.de

Von Bettina Wienecke

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.