13 Personen auf Liste zur Kommunalwahl: Klaus Kreb führt die FWG an

Klaus Kreb

Fuldatal. Klaus Kreb ist erneut Spitzenkandidat der FWG Fuldatal. Die Mitgliederversammlung stellte ihn zur Kommunalwahl am 27. März auf den ersten Listenplatz. Auf den weiteren Plätzen stellen sich Ralf Kembüchler, Peter Seidel und Silke Geule-Himmelreich den Wählern.

Die Liste mit 13 Kandidaten vervollständigen Marc Fischer, Lars Mitter, Klaus Zindl, Torsten Ullrich, Enrico Eckert, Peter Hildebrand, Irmtraud Kreb, Rainer Oppermann und Bernhard Tarnow.

Nicht nur im Wahlkampf werde die FWG dafür kämpfen, dass die Gemeinde Fuldatal keine weiteren Schulden mehr mache, sondern auch im Parlament, betont Spitzenkandidat Kreb. Und: „Wir wollen, dass unsere Kinder und Enkelkinder eine intakte Gemeinde und ein ökologisches und naturbelassenes Fuldatal bekommen.“ (mic)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.