Jeannette und Markus Wenzel sind das erste Prinzenpaar in Kaufungen

Das Kleid passt zum Ornat

Neu im Amt: Das Ehepaar Jeannette und Markus Wenzel aus Oberkaufungen vertritt als Prinzessin Jeannette I. und Prinz Markus I. die Karneval- & Tanzsportgemeinschaft die Lossesterne. Fotos:  Wienecke

Kaufungen. „Es war eigentlich nie die Rede davon, dass die Lossesterne jemals ein Prinzenpaar haben sollten“, sagt Markus Wenzel und lacht. Vor fünf Jahren wurde die Karneval- & Tanzsportgemeinschaft die Lossesterne (KTG) als Sparte des SV Kaufungen 07 gegründet.

Sparte mit Förderverein

Wolfgang Hottenroth, der Vorsitzende des Fördervereins der Lossesterne, äußerte schließlich doch den Wunsch nach einem Prinzenpaar. Nun hat die Karnevalssparte mit dem Ehepaar Wenzel, das seit 2000 in Oberkaufungen lebt, ein Prinzenpaar bekommen, das gleichzeitig auch das erste Prinzenpaar der Gemeinde Kaufungen ist.

„Im Mai waren wir in Köln, um das Ornat zu kaufen“, berichtet Jeannette Wenzel. „Es gibt dort ein zweistöckiges Kaufhaus ausschließlich für Karnevalskleidung und Zubehör“, ergänzt Markus Wenzel, der sich dann doch für eine gebrauchte Prinzenjacke entschied. „Bei den Lossesternen steht der sportliche Aspekt, der ganzjährige Leistungssport der aktiven Tänzer, im Vordergrund“, erläutert er.

Strumpfhosen werde er als Prinz Markus I. nicht tragen, versichert er. „Ich habe mich für schwarze Hosen entschieden“, sagt Markus Wenzel. Ein farblich zum Ornat passendes Kleid für Prinzessin Jeannette I. war schnell gefunden.

„Ich habe in Kassel in einem Brautmodengeschäft ein einziges Abendkleid anprobiert und es gleich gekauft“, sagt die 39-jährige Rechtsanwaltsgehilfin und Bürokauffrau. „Ich trage nur selten Kleider“, verrät sie. Markus Wenzel arbeitet inzwischen mit in dem Betrieb für Autoaufbereitung seines Vaters. Seine Frau Jeannette lernte der 42-Jährige in ihrer Heimat, dem Erzgebirge, kennen, als er dort beruflich zu tun hatte. „Zum Karneval sind wir über das Tanzen unserer Tochter gekommen“, berichtet er.

„Ich tanze bereits seit zehn Jahren Garde- und Showtanz. Davor hatte ich Ballettunterricht“, sagt Michelle Wenzel. „Ich trainiere jetzt auch die Junioren-Garde mit“, berichtet die 15-Jährige.

Ihr Bruder Jonas ist seit zwei Monaten der Webmaster der Sparte. „Ich möchte mich auch ein bisschen in den Verein einbringen“, meint der 13-Jährige. Christa Wenzel aus Kassel, die Mutter von Markus Wenzel, hat ihrem Sohn beim Schreiben und Reimen der ersten Rede geholfen. Als karnevalserfahrenes Begleitpaar stehen dem Prinzenpaar, das für zwei Jahre im Amt bleiben wird, Ilse und Gerd Zabee aus Niestetal zur Seite.

Von Bettina Wienecke

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.