Kleine Baustellen für neue Schilder zwischen Altenritte und Elgershausen

+

Baunatal / Schauenburg. Seit Herbst wundern sich Autofahrer über aufgerissene Verkehrsinseln an den Auffahrten von der Straße zwischen Altenritte und Elgershausen zur ehemaligen B 520 (Bild). Rot-weiße Hütchen stehen dort, herausgerissenes Pflaster ist aufgehäuft.

Die Wegweisung im Bereich der früheren B 520 solle erneuert werden, sagt Andrea Kühl-Fehrl, Leiterin der Straßenmeisterei Wolfhagen. Im Herbst sei begonnen worden, die Fundamente zu legen, dann aber habe der harte Winter einen Strich durch die Rechnung gemacht. Vermutlich diese Woche sollten die Arbeiten wieder beginnen.

Dieser Austausch hänge nicht mit der Abstufung der Bundesstraße zusammen, vielmehr reflektiere ein Großteil der Schilder nicht mehr ausreichend. Daher habe man sich für das komplette Auswechseln entschieden. Die Schrift werde zudem künftig größer sein.

Inklusive Austausch der alten Bundesstraßenschilder sind 110 000 Euro veranschlagt. (ing) 

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.