DRK-Altenpflegeheim Kaufungen feiert mit Bewohnern bei Glühwein, Waffeln und Posaunenchor

Kleiner Weihnachtsmarkt, große Freude

Weihnachtliche Stimmung: Anita Reffke (von links), Klaus Hildebrand, Astrid Schönemann und Heike Pietsch freuten sich über Gäste. Daneben stehen Lukas und Laura Scharf mit Andrea Arend vom Posaunenchor und die Bewohnerinnen des Heimes Elfriede Schmidt und Gertrud Beier. Foto: Grigoriadou

Kaufungen. Der kleinste Weihnachtsmarkt Kaufungens feierte Premiere. Im DRK-Altenpflegeheim ließen sich die Mitarbeiter gemeinsam mit den Bewohnern und deren Familien Glühwein und Waffeln schmecken. Für Musik sorgte der Posaunenchor Niederkaufungen.

Die Idee für den internen Markt hatte Pflegedienstleiterin Heike Pietsch. „Der Kasseler Weihnachtsmarkt überfordert einige unserer Bewohner“, sagt Heimleiter Stephan Kratzenberg. „Sie schaffen es aus gesundheitlichen Gründen nicht.“

Die Gemeinde sorgte für eine kleine Bude, die der Bauhof aufstellte. Die Mitarbeiter des Heimes unterbrachen sogar ihren Weihnachtsurlaub, um beim Ausschank und Backen mit anzupacken. (pgr)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.