Zu Gast bei „TV Total"

Söhrewalder trat mit Modellflugzeug bei Stefan Raab auf

Fachsimpeln über Modellflugzeuge: Daniel Golla (links) erklärte Stefan Raab die etwa 1500 Euro teure Technik, die in seinem Flieger verbaut ist. Foto: brainpool/nh

Köln/Söhrewald. Er ist ein Meisterpilot mit dem Modellflugzeug: Daniel Golla aus Söhrewald. Nun hat er bei Stefan Raabs Sendung "TV Total" auf ProSieben gezeigt, dass er ein gutes Händchen für die Geräte hat. Bis auf einmal Raab selbst das Steuer übernehmen wollte.

Obwohl er ein Meisterpilot ist, stürzte Daniel Golla bei Stefan Raabs Sendung „TV Total“ auf Pro 7 fast ab. Der Söhrewalder kam in Pilotenuniform mit seinem orangefarbenen Leichtmodellflugzeug und einer Fernsteuerung um den Hals die Treppe im Kölner Studio herunter, stolperte und fiel fast in Raabs Sofa hinein.

Lesen Sie auch:

- Video: Daniel Golla bei TV Total (Youtube)

- Daniel Golla ist Showpilot und begeistert mit gewagten Flugkünsten

Nach kurzer Erklärung der etwa 1500 Euro teuren Technik, die in dem selbst konstruierten Flieger verbaut ist, zeigte Golla jedoch souverän, was er kann: Von Raabs Schreibtisch aus („Brauchst du keine Startbahn?“) brachte er seinen Flieger in die Luft und präsentierte einige Kunststücke. Unter anderem ließ er Konfetti aus den Tragflächen ins Publikum rieseln, warf Glitterbänder ab und flog ein Manöver durch seine Beine, das durch Raunen und Applaudieren vom Publikum belohnt wurde.

Dann stellte Raab die verhängnisvolle Frage: „Wie gut hast du das Ding eigentlich unter Kontrolle?“ Der Moderator hatte den Satz noch nicht ganz zu Ende gesprochen, da steuerte der Söhrewalder Showpilot seinen Flieger auch schon direkt auf Raab zu. Dieser kauerte am Boden („Was passiert, wenn mir der Propeller an den Kopf knallt?“) und traute sich nicht mehr aufzustehen, weil das Heck des Leichtflugzeugs nur wenige Zentimeter über seinem Rücken auf und ab tanzte („Du hast das wirklich alles im Griff?“).

Bilder: Daniel Golla bei Stefan Raab

Daniel Golla mit Modellflugzeug zu Gast bei Stefan Raab

Raab übernimmt selbst das Steuer

Nun auf den Geschmack gekommen, wollte Raab natürlich auch mal selbst steuern („Wie groß ist die Chance, dass ich das Ding kaputt mache?“). Golla hatte Angst um seinen Flieger und überließ Raab lieber ein handelsübliches Modellflugzeug, mit dem der dann auch - nach Startschwierigkeiten - eine kleine Runde durchs Studio schaffte.

Der talentierte Showflieger aus Söhrewald geht seiner Leidenschaft bereits seit 15 Jahren nach und hat mittlerweile sein Hobby zum Beruf gemacht. Er bietet für jeden Anlass Modellflugshows an.

Als Golla das Studio verlassen hatte, sagte Raab: „Lustig, macht Spaß. Mir gefällt’s.“ (ptz) www.showflieger.de

Archiv-Video: Daniel Golla fliegt als Showpilot

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.