Steckbriefe der Landtagswahl-Kandidaten

Landtagswahl in Hessen: Das sind die Kandidaten und Wahlkreise im Landkreis Kassel

Am Sonntag, 28. Oktober, wird in Hessen gewählt. Die Parteien und Kandidaten im Landkreis Kassel haben sich für die Landtagswahlen in Stellung gebracht, so langsam beginnt die heiße Phase des Wahlkampfs.

Erstmals gibt es im Landkreis Kassel drei verschiedene Wahlkreise. Grund ist die Abspaltung der Gemeinde Nieste vom Wahlkreis Kassel-Land II. Die Menschen in Nieste wählen bei dieser Landtagswahl einen Kandidaten aus dem Wahlkreis 9 Eschwege-Witzenhausen. 

Wahlberechtigt ist jeder deutsche Staatsbürger, der zwei Voraussetzungen erfüllt: Er muss sein 18. Lebensjahr vollendet haben und seinen Wohnsitz seit mindestens drei Monaten im Bundesland Hessen haben. In diesem Jahr sind 4,4 Millionen Menschen in Hessen wahlberechtigt. 52 Prozent der Wahlberechtigten sind demnach weiblich, 35 Prozent 60 Jahre oder älter und neun Prozent gehören zu den 18- bis 24-Jährigen und bilden damit die kleinste Altersgruppe von potenziellen Wählern. Erstwähler gibt es in Hessen 61 700.

Der Hessische Landtag besteht aus 110 Abgeordneten, 55 Abgeordnete werden im Wahlkreis und 55 Abgeordnete aus Landeslisten gewählt. Daher haben die Wählerinnen und Wähler zwei Stimmen, eine „Wahlkreisstimme“ für die Wahl einer oder eines Wahlkreisabgeordneten und eine „Landesstimme“ für die Wahl einer Landesliste. Derzeit regiert in Hessen ein Bündnis aus CDU und Bündnis 90/Die Grünen. Seit der Wahl 2013 hat die Koalition im Hessischen Landtag eine deutliche Mehrheit der Sitze. Insgesamt setzt sich der Hessische Landtag aus aktuell 110 Abgeordneten zusammen, die fünf Fraktionen bilden. So stark sind die einzelnen Fraktionen:

  • CDU: 47 Abgeordnete
  • SPD: 37 Abgeordnete
  • Grüne: 13 Abgeordnete
  • Linke: 6 Abgeordnete
  • FDP: 6 Abgeordnete
  • fraktionslos: 1 Abgeordnete

Die Wahllokale in Hessen sind von 8 bis 18 Uhr geöffnet. Das offizielle Ergebnis wird also wohl erst am späten Abend des Wahlsonntags oder in der Nacht zum Montag vorliegen, also am 29. Oktober 2018. Eine genaue Uhrzeit, zu der das endgültige Ergebnis vorliegt, gibt es natürlich nicht. Dennoch lässt sich von der Landtagswahl 2013 ungefähr ableiten, wann mit einem aussagekräftigen Ergebnis zu rechnen ist. 

Wir stellen hier die bereits feststehenden Direktkandidaten für alle drei Wahlkreise im Altkreis Kassel vor. Die Kommunen im Altkreis Kassel sind wie folgt verteilt: 

Wahlkreis Kassel-Land I 

Espenau, Fuldatal

Oliver Ulloth (SPD)

Kandidat der SPD: Oliver Ulloth.

Geburtstag: 1. Dezember 1983

Geburtsort: Kassel

Wohnort: Vellmar

Familienstand: verheiratet, ein Kind

Beruf: selbstständig im Maschinenbau / Recyclingtechnik

Hobbys: Fußball und Radfahren

In der Partei seit: 2005

Derzeitiges politisches Amt: Kreistagsabgeordneter seit 2011, Stadtverordneter seit 2006 (stellvertretender Fraktionsvorsitzender)

In meinem Wahlkampf will ich... den Menschen auf vielfältige Weise begegnen und dafür werben, unsere Region fit für die Zukunft zu machen und bin persönlich sowie telefonisch erreichbar: 0176/24282978.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... anpacken und die Interessen unserer Region vertreten, zum Beispiel: Sicherstellung der medizinischen Versorgung und Abschaffung der Straßenausbaubeiträge.

Die SPD ist genau meine Partei, weil... sie nach 19 Jahren CDU-geführter Regierung die Kraft ist, die endlich die Kommunen im ländlichen Raum stärken und mehr in Bildung und Mobilität investieren wird.

Ein großes Porträt über Oliver Ulloth finden Sie hier.

 

Alexander Lorch (CDU) 

Kandidat der CDU: Alexander Lorch.

Geburtstag: 1. Januar 1965

Geburtsort: Marburg/Lahn

Wohnort: Fuldatal

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Beruf: Polizeibeamter Hobbys: Schwimmen, Radfahren, Sauna, Fotografieren

In der Partei seit: 1. August 2011

Derzeitiges politisches Amt: Kreistagsabgeordneter, stellvertretender Kreisvorsitzender, Gemeindevertreter und stellvertretender Vorsitzender der Gemeindevertretung in Fuldatal, Vorsitzender der CDU Fuldatal

In meinem Wahlkampf will ich... in den Dörfern und Städten präsent sein, mit den Menschen vor Ort sprechen und die wichtigen Themen in mein Wahlprogramm aufnehmen.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... mich als couragierter Vertreter Nordhessens für die Themen Innere Sicherheit, Bildung und Entwicklung des ländlichen Raums stark machen.

Die CDU ist genau meine Partei, weil... sie für Sicherheit und Freiheit, für christliche Werte, für ein solidarisches Miteinander und für die Verantwortung des Einzelnen steht.

 

Juri Stölzner (Grüne) 

Kandidat für die Grünen: Juri Stölzner.

Geburtstag: 24. September 1981

Geburtsort: Kassel

Wohnort: Baunatal-Guntershausen

Familienstand: ledig

Beruf: Diplom-Biologe, naturschutzfachlicher Gutachter, spezialisiert auf Fledermäuse und Vögel

Hobbys: Zeit mit Freunden verbringen, Zeit in der Natur verbringen, Hobby sozusagen zum Beruf gemacht

In der Partei seit: 5. April 2017

Derzeitiges politisches Amt: Vorstandsmitglied des Kreisverbandes Kassel-Land

In meinem Wahlkampf will ich... die aus meiner Sicht wichtigsten Zukunftsthemen thematisieren: Natur- und Artenschutz sowie eine sinnvolle Klimapolitik.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... alles daran setzen, die mir wichtigen politischen Ziele durchzusetzen, und hoffe, an einem gesellschaftlichen Wandel im Hinblick auf unseren Konsum mitwirken zu können.

Die Grünen sind genau meine Partei, weil... ich für Ur-Grüne Ziele einstehe, beruflich wie privat.

Ein großes Porträt über Juri Stölzner finden Sie hier.

 

Tim Zborschil (Die Linke) 

Kandidat der Linken: Tim Zborschil.

Geburtstag: 14. August 1994

Geburtsort: Wetzlar

Wohnort: Vellmar

Familienstand: ledig

Beruf: Student / selbstständig als Webadministrator

Hobbys: Badminton, fremdsprachige Musik, Reisen

In der Partei seit: 2012

Derzeitiges politisches Amt: Mitglied des Kreisvorstands Die Linke Kassel-Land; Sprecher der Linksjugend Landkreis Kassel

In meinem Wahlkampf will ich... jungen Menschen und „unseren“ Ideen, Wünschen und Bedürfnissen für einen lebenswerten ländlichen Raum eine Stimme geben.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... den Regierenden immer und überall mit Themen wie Mobilfunk/ÖPNV-Ausbau, Lehrmittelfreiheit oder Schwimmbäder-Erhaltung auf den Keks gehen.

Die Linke ist genau meine Partei, weil... sie die einzige Partei ist, die sich nicht von Konzernen und Großaktionären sponsern lässt, also unabhängige ehrliche Politik macht.

Ein großes Porträt über Tim Zborschil finden Sie hier.

 

Florian Kohlweg (AfD)

Kandidat der AfD: Florian Kohlweg.

Geburtstag: 24. September 1996

Geburtsort: Helmarshausen

Wohnort: Bad Karlshafen

Familienstand: ledig

Beruf: Unternehmer

Hobbys: Fußballschiedsrichter und Angler

In der Partei seit: offiziell seit Januar 2014, aktiv seit Mitte 2013 Derzeitiges politisches Amt: Stellv. Landessprecher, Fraktionsvorsitzender, Kreissprecher

In meinem Wahlkampf will ich… zeigen, dass es eine wählbare Alternative zu den etablierten Parteien gibt, die mit seriösen Vorschlägen den Landkreis voranbringt und Missstände offenlegt.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich… verpflichtende Volksentscheide einführen und junge Menschen für die Politik begeistern.

Die AfD ist genau meine Partei, weil… ich dort mit einer konservativen Kraft eine politische Heimat gefunden habe, die offen und ehrlich ausspricht, was viele Menschen über die negativen Entwicklungen in unserem Land denken.

 

Ingo von Germeten-Neutze (FDP)

Kandidat der FDP: Ingo von Germeten-Neutze.

Geburtstag: 6. Juli 1973

Geburtsort: Volkmarsen

Wohnort: Hofgeismar-Schöneberg

Familienstand: ledig

Beruf: Landwirtschaftsmeister

Hobbys: Politik und auch der Beruf, wo die Grenze zwischen Arbeit und Hobby oft fließend ist.

In der Partei seit: 2011

Derzeitiges politisches Amt: Beisitzer im Bezirksvorstand Nordost-Hessen und Ortsvorsitzender Hofgeismar

In meinem Wahlkampf will ich... so rüberkommen, wie ich bin und klare Positionen beziehen, auch wenn man sich dann manchmal nicht überall beliebt macht.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... versuchen mir selbst treu zu bleiben und dem Wähler gute Politik vorrangig für den Wahlkreis und Nordhessen zu liefern.

Die FDP ist genau meine Partei, weil... von der Parteilinie abweichende Meinungen nicht unterdrückt werden und auf Parteitagen und -versammlungen sehr offen diskutiert wird.

 

Malte Fehling (Freie Wähler)

Kandidat der Freien Wähler: Malte Fehling.

Geburtstag:

25. Januar 1978

Geburtsort: Kassel

Wohnort: Immenhausen

Familienstand: geschieden, drei Kinder

Beruf: Pädagogischer Mitarbeiter

Hobbys: Lesen, Laufen (bisher zwei Marathons absolviert), Fußball (Borussia Dortmund)

In der Partei seit: 2013

Derzeitiges politisches Amt: Stadtverordneter in Immenhausen, Fraktionsvorsitzender Freie Liste Immenhausen, Mitglied des HFA der Stadt Immenhausen, Kreistagsabgeordneter, Mitglied in Ausschüssen des Kreistages, Sprecher der Landesarbeitsgruppe „Energie und Umwelt“ der Freien Wähler Hessen.

In meinem Wahlkampf will ich... aufzeigen, dass man auch andere, neue Wege gehen kann und dass Landespolitik sehr wichtig für die Bürger und Kommunen ist.

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... mich für die Bürger, bessere Bildung, Abschaffung der Straßenbeiträge, eine ganzheitliche Energiewende, dem ländlichen Raum und Umweltschutz einsetzen.

Die Freien Wähler ist genau meine Partei, weil... sich die Freien Wähler für die Bürger einsetzen und man freie Meinungsäußerung der Mandatsträger fördert und lebt.

Ein großes Porträt über Malte Fehling finden Sie hier

Wahlkreise Kassel-Land II 

Ahnatal, Baunatal, Fuldabrück, Helsa, Kaufungen, Lohfelden, Niestetal, Schauenburg, Söhrewald, Vellmar

Manuele Strube (SPD)

Kandidatin der SPD: Manuela Strube. 

Geburtstag: 27. Januar 1980 

Geburtsort: Kassel 

Wohnort: Baunatal 

Familienstand: verheiratet, 2 Kinder 

Beruf: Landtagsabgeordnete (vorher: Fachangestellte für Arbeitsförderung) 

Hobbys: Meine Freizeit verbringe ich mit meiner Familie, lese gerne die Krimis des Kasseler Autor Matthias P. Gibert und schaue den Tatort.

In der Partei seit: 2005 

Derzeitiges politisches Amt: Landtagsabgeordnete, Stadträtin der Stadt Baunatal, Vorsitzende der SPD Baunatal und der SPD Kirchbauna.

In meinem Wahlkampf will ich... mit so vielen Menschen wie möglich ins Gespräch kommen und ihnen zeigen, dass ich ihre Anliegen ernst nehme. 

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... weiterhin die Interessen der Bürger unserer Region in Wiesbaden vertreten und mich zum Beispiel für eine bessere Bildungspolitik und die Abschaffung der Straßenausbaubeiträge einsetzen. 

Die SPD ist genau meine Partei, weil... sie seit über 150 Jahren für die Werte Freiheit, Gerechtigkeit und Solidarität steht.

 

Frank Williges (CDU)

Kandidat der CDU: Frank Williges.

Geburtstag: 28. Juli 1962 

Geburtsort: Kassel 

Wohnort: Helsa 

Familienstand: verheiratet Beruf: Selbstständiger Raumausstatter und Sachverständiger für Bodenbeläge 

Hobbys: Motorradfahren, Wandern, Fahrradfahren, Lesen 

In der Partei seit: 1984 

Derzeitiges politisches Amt: Vorsitzender des CDU- Kreisverbandes Kassel-Land, Fraktionsvorsitzender im Kreistag und stellvertretender Bezirksvorsitzender, Gemeindevertreter

In meinem Wahlkampf will ich... den Wählern deutlich machen, dass es am 28. Oktober um Hessen geht, und eine CDU geführte Landesregierung ein Garant für die gute Entwicklung in unserem Bundesland und besonders in Nordhessen ist. 

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... mich für die Belange der Bürger meiner Heimat einsetzten und meine Positionen und Fähigkeiten in der Landespolitik einbringen. 

Die CDU ist genau meine Partei, weil... sie in ihrer Ausrichtung und Programmatik meinen weltanschaulichen Vorstellungen weitgehend entspricht und weil sie ein breites politisches Spektrum abdeckt. 

 

Susanne Regier (Grüne)

Kandidatin der Grünen: Susanne Regier. 

Geburtstag: 4. Juni 1960 

Geburtsort: Siegen 

Wohnort: Vellmar 

Familienstand: Verheiratet, vier Kinder 

Beruf: Hausfrau 

Hobbys: Spaziergänge mit meiner Hündin Luna, Lesen, Sport, Reisen 

In der Partei seit: 1999 

Derzeitiges politisches Amt: Vorstandsvorsitzende der Grünen im Landkreis Kassel, Stadträtin in Vellmar, Abgeordnete im Kreistag des Landkreises Kassel

In meinem Wahlkampf will ich... mit vielen Menschen ins Gespräch kommen und diskutieren. Ich möchte den Menschen zeigen, dass alle mitmachen und mitgestalten können. 

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... mich für mehr und echte Jugend- und Bürgerbeteiligung im Sinne von mehr Demokratie einsetzen. Dazu gehört die Stärkung von Jugenparlamenten und Beachtung von Bürgerentscheiden. 

Die Grünen sind genau meine Partei, weil... die Grünen mit Vernunft zu ihren Idealen und Werten stehen. Mit Idealen meine ich unter anderem Nachhaltigkeit, soziale Gerechtigkeit, Gleichberechtigung, Umwelt-, Natur- und Klimaschutz.

 

Marjana Schott (Die Linke)

Die Kandidatin der Linken: Marjana Schott. 

Geburtstag: 2. Dezember 1958 

Geburtsort: Bad Hersfeld 

Wohnort: Fuldabrück 

Familienstand: verheiratet 

Beruf: Insolvenzverwalterin 

Hobbys: Garten und Fotografie 

In der Partei seit: 2002 

Derzeitiges politisches Amt: Mitglied des Landtages

In meinem Wahlkampf will ich... die Menschen davon überzeugen, dass es sich lohnt für mehr Gerechtigkeit, bessere Gesundheitsversorgung und Umweltschutz einzutreten. 

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... weiter für bessere Löhne in der Pflege, gute Kinderbetreuung, gute Infrastruktur im ländlichen Raum, gegen Armut und für eine echte Gleichstellung der Frauen eintreten. 

Die Linke ist genau meine Partei, weil... die Schere zwischen Arm und Reich immer weiter aufgeht und wir die einzige Partei sind, die echte Konzepte dagegen hat. Ich will, dass große Vermögen besteuert werden, damit wir Geld für Kitas und Krankenhauser haben, aber auch damit bei uns keine Brücken einstürzen. Und ich will nicht mehr, sondern weniger Geld in Rüstung stecken, denn Krieg löst kein Problem. 

 

Matthias Berhaus (FDP)

Kandidat der FDP: Matthias Berghaus.

Geburtstag: 14. Juni 1988 

Geburtsort: Lüdenscheid 

Wohnort: Baunatal 

Familienstand: verheiratet 

Beruf: Beamter bei der Bundeswehr 

Hobbys: Politik, Fußball, Kinder 

In der Partei seit: 2006 

Derzeitiges politisches Amt: Stadtverordneter Baunatal, Kreisbeigeordneter und Vorsitzender FDP Baunatal-Schauenburg

In meinem Wahlkampf will ich... den Menschen die Möglichkeit geben, die Fragen zu stellen, die Ihnen auf dem Herzen liegen. 

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... mich für die Nordhessen einsetzen und das Beste für sie rausholen. Insbesondere in den Bereichen der Bildung und dem Ausbau der Infrastruktur. 

Die FDP ist genau meine Partei, weil... wir bei jeder Sachentscheidung zu einer anderen Bewertung der Lage kommen und nicht ständig in vorgefertigten Mustern versuchen zu einer Lösung zu kommen. Die Freien Demokraten stehen immer für eine breite und offene Diskussionskultur. Des Weiteren sind wir die einzige Partei, die stets und mit größter Beharrlichkeit, die Individualität eines jeden Bürgers schützt und fördert.

 

Volker Richter (AfD)

Kandidat der AfD: Volker Richter.

Geburtstag: 18. März 1964 

Geburtsort: Kassel 

Wohnort: Fuldabrück 

Familienstand: verheiratet 

Beruf: selbstständiger Handelsvertreter 

Hobbys: Politik, Schwimmen, Motorrad- und Fahrradfahren 

In der Partei seit: 2013 

Derzeitiges politisches Amt: Kreistagsabgeordneter, Kassel-Land und Beigeordneter im Gemeindevorstand Fuldabrück.

In meinem Wahlkampf will ich... mit möglichst vielen Menschen über Politik diskutieren, um deren Sichtweisen kennenzulernen, sie nachzuvollziehen und dies in unsere politische Arbeit mit einfließen zu lassen. 

Sollte ich in den Landtag einziehen, werde ich... mich für die Bürger unseres Landes einsetzen, was auch eine Stärkung der Kommunen erfordert, damit kommunale Steuern nicht weiter erhöht werden müssen. 

Die AfD ist genau meine Partei, weil... mir Demokratie am Herzen liegt und die Entscheidungsfindungen bei uns von unten nach oben stattfinden, nicht umgekehrt. Und der Wille zur Demokratie unserer politisch heterogenen Mitglieder sorgt für eine hohe Akzeptanz bei Abstimmungen.

Wahlkreis 9 Eschwege-Witzenhausen: 

(Nieste)

Dirk Landau (CDU) 

Kandidat der CDU: Dirk Landau.

Geburtstag: 7. Januar 1964

Geburtsort: Eschwege

Wohnort: Bad Sooden-Allendorf

Familienstand: verheiratet, ein Kind

Beruf: Augenoptiker

In der Partei seit: 1992

Derzeitiges politisches Amt: Landtagsabgeordneter, Sprecher des Ausschusses für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz, Ältestenrat des Landtags, Mitglied der Regionalversammlung Nordhessen

 

Knut John (SPD)

Kandidat der SPD: Knut John. 

Geburtstag: 55 Jahre alt

Geburtsort: 

Wohnort: Niederhohne

Familienstand: in einer Partnerschaft, vier Kinder

Beruf:

Ernährungswissenschaftler und Metzgermeister, Projektleiter beim Lebensmittelkonzern Tegut, 

betreibt im Nebenerwerb eine Landwirtschaft, züchtet Pferde und Rinder

In der Partei seit: 2016

Derzeitiges politisches Amt: Stadtverordneter in Eschwege

 

Felix Martin (Grüne) 

Kandidat der Grünen: Felix Martin.

Geburtstag: 23 Jahre alt

Geburtsort: 

Wohnort: Wehretal

Familienstand: ledig

Beruf: Auszubildender zum Bankkaufmann bei der Sparkasse Göttingen

In der Partei seit: 2013

Derzeitiges politisches Amt: Kreistagsmitglied, Mitglied im Kreisvorstand

 

Dorothea Volland (Linke)

Kandidatin der Linken: Dorothea Volland.

Geburtstag: 31 Jahre alt

Geburtsort: Ostfriesland

Wohnort: Witzenhausen

Familienstand: ledig, zwei Kinder

Beruf: Studentin

In der Partei seit: 

Derzeitiges politisches Amt: Mitglied im Kreisausschuss

 

Michael Göbel (FDP) 

Kandidat der FDP: Michael Göbel.

Geburtstag: 50 Jahre alt

Geburtsort: 

Wohnort: Dohrenbach

Familienstand: verheiratet, zwei Kinder

Beruf: Versicherungsfachwirt

In der Partei seit: 

Derzeitiges politisches Amt: Mitglied im Kreisvorstand

 

Andreas Hölzel (Frei Wähler)

Kandidat der Freien Wähler: Andreas Hölzl

Geburtstag: 59 Jahre alt

Geburtsort: 

Wohnort: Eschwege

Familienstand: 

Beruf: Kaufmann

In der Partei seit: 

Derzeitiges politisches Amt:  Stadtverordneter in Eschwege, Fraktionsvorsitzender, Kreistagsabgeordneter

Dr. Klaus-Dirk Schenk (AfD) 

Geburtstag: 73 Jahre alt

Geburtsort: Weimar

Wohnort: Eschwege

Familienstand: verheiratet, drei Kinder

Beruf: Pharmakologe

In der Partei seit: 2015

Derzeitiges politisches Amt:  Kreisvorstandsmitglied

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.