Krieger + Schramm ist „Bauunternehmen des Jahres“

+

Die Firma Krieger + Schramm mit Sitz in Lohfelden und Dingelstädt/Thüringen ist zum besten Bauunternehmen des Jahres 2013 gekürt worden.

Krieger + Schramm setzte sich gegen 26 teils hochkarätige Mitbewerber aus ganz Deutschland durch. Der Wettbewerb, zum ersten Mal vom Fachmagazin tHIS gemeinsam mit der TU München ausgelobt, untersuchte die Erfolgfaktoren heimischer Bauunternehmen.

Gewertet wurden Planung, Ausführung und Qualität der Arbeit, aber auch die Schulung der Mitarbeiter. Unser Foto zeigt (von links) Karl-Heinz Müller (Bauverlag) bei der Preisverleihung an Matthias Krieger. (hog)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.