Großverein will sich neue Führungsstruktur geben

KSV Baunatal: 3,2 Mio. Euro Umsatz mit Sport

+
Urgestein des Vereins: Die höchste Ehrung des KSV Baunatal erhielt Asmuth Schaub (vorn), hier mit Präsidentin Ursula Harms (von links), den Vizechefs Hans-Günter Jakob und Christine Lutze. 

Baunatal. Der KSV Baunatal mit seinen 6300 Mitgliedern will sich noch professioneller aufstellen, ohne das Ehrenamt zu vernachlässigen.

Lesen Sie dazu auch:

- Sieger im Trikot des KSV

Unter anderem Fragen der Haftung für einen Umsatz von 2012 knapp 3,2 Millionen Euro legten eine Änderung nahe, sagte Vizepräsident Timo Gerhold in der Delegiertenversammlung des Sportvereins am Mittwochabend. Deshalb solle ab 2014 das Präsidium einen Vorstand mit je zwei hauptberuflichen und ehrenamtlichen Mitgliedern berufen, der das operative Geschäft leitet.

Voraussetzung ist, dass die Delegierten nächstes Jahr zustimmen. Handeln müsse man 2014, weil dann mit dem altersbedingten Ausscheiden der ehrenamtlichen Präsidentin Ursula Harms (64) die wichtigste Personalunion wegfalle, sagte Gerhold vor 250 Zuhörern in der Baunataler Stadthalle. Harms ist seit 21 Jahren auch hauptberuflich Geschäftsführerin des KSV Baunatal. Es könne aber nicht sein, so Gerhold, dass ehrenamtliche Mitglieder die gesamte Verantwortung für die Finanzen und die KSV-Sportwelt, für die noch Darlehen von knapp 2,1 Millionen Euro abzutragen sind, übernehme.

Mit welchen Geldproblemen das Präsidium des Vereins konfrontiert wird, wurde im Bericht der Präsidentin deutlich. So forderte 2012 der Fiskus 52.000 Euro von der Fußball-Abteilung nach. Und wegen der Abteilung Schwimmen sei ein Rechtsstreit um 20.000 Euro anhängig, die vermutlich veruntreut wurden.

Ansonsten aber hatte Harms nur Positives über den Verein mit seinem 32 Abteilungen zu vermelden. „Der Zuwachs ist ungebrochen“, sagte sie: Das belege der Anstieg der Mitgliederzahl um 20 Prozent in drei Jahren auf heute 6300. Allein 1100 Personen gehören der Fitness-Abteilung mit dem eigenen Studio in der Sportwelt an, pro Woche laufen im Vereinsdomizil 72 Kurse, 470 Sprösslinge werden in der Kindersportschule des KSV betreut.

Harms erläuterte auch, wie der Verein Kinderwohlgefährdung vorzubeugen versucht. So haben die fast 200 Übungsleiter, die Nachwuchs betreuen, einen Verhaltenskodex unterzeichnen und ein erweitertes Führungszeugnis vorlegen müssen. Zudem gibt es eine Kinderschutzbeauftragte.

KSV Baunatal - Ehrungen, Bilanz und Ausblick

Laut Vizepräsident Hans-Günter Jakob, der wie Schatzmeisterin Margot Hatje ebenfalls 2014 aufhören will, steht der KSV finanziell gut da. 2012 entstand ein Überschuss von 35 000 Euro. Zwar habe das für jedermann offene Bistro 1892 in der Sportwelt ein Minus von 37 000 Euro verzeichnet, aber die Lage bessere sich.

Bei aller Professionalität: Wie sehr ehrenamtliches Tun geschätzt wird, belegte die Verdienstnadel in Gold mit Eichenlaub – höchste Auszeichnung des KSV – für Asmuth Schaub (78). Er gehört seit 1946 dem Verein an, ist heute im Vorstand der Abteilung Wandern und im Ältestenrat aktiv.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.