KSV-Sportwelt wächst ab Montag - Bauarbeiten kosten 1,7 Millionen Euro

+
Zuwachs für die Sportwelt des KSV Baunatal: Vorn wird das Bistro über die jetzigen Mauern hinaus vergrößert, links hinten angebaut und aufgestockt.

Baunatal. Am Montag beginnen die Bauarbeiten zur Erweiterung der Sportwelt des KSV Baunatal. Der mit 5600 Mitgliedern größte Sportclub in Nordhessen will seine Heimstatt an der Altenritter Straße in Altenbauna für 1,73 Millionen Euro um die Hälfte vergrößern.

Grund ist der Ansturm auf Gesundheits- und Fitnesssport sowie Kurse. Das Haus platzt aus allen Nähten.

Mehr dazu lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.