Baunataler Festival hat neuen Namen, ausgewählt aus Vorschlägen unserer Leser

Neuer Name: Kultur im "Baunataler Herbstpalast "

Musik und mehr: Für Baunatals nächstes Kulturfestival wird die Stadthalle zum Herbstpalast, so der neue Name der Veranstaltungsreihe. Unser scherenschnittartiges Foto entstand am Premierenabend 2011 mit dem Frauen-Ensemble Salut Salon. Archivfoto: Koch

Baunatal. Das Kulturfestival der VW-Stadt hat einen neuen Titel: Baunataler Herbstpalast wird es heißen. Das ist einer der Namen, die Leser unserer Zeitung vorschlugen.

Das zehntägige Kulturfest geht in diesem Jahr vom 28. September bis 7. Oktober über die Bühne der Stadthalle. Zu Gastspielen kommen unter anderem Sänger Stefan Gwildis, die Kabarettisten Bruno Jonas und Gerd Dudenhöfer , die A-cappella-Truppe Basta sowie Magier Nicolai Friedrich.

Bisher hieß das Festival Baunataler Sommer, wegen der Verschiebung in den Herbst war jedoch ein neuer Name erforderlich.

Mehr dazu lesen Sie am Donnerstag in der gedruckten Ausgabe der HNA.

Von Ingrid Jünemann

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.