Persönlicher Service mit Erfahrung und Insider-Tipps

Reiseladen am Langenberg

+
Das Team im Reiseladen am Langenberg: Astrid Kolbe (von links), Sylvia Israel und  Gabriele Zarth

Wenn eine ganze Gruppe von Menschen hellauf begeistert von einer Reise zurückkehrt, dann war es in diesem Fall ein Urlaub mit fachkundiger Begleitung aus dem Reiseladen am Langenberg.

„Individuelle Vorbereitung und persönlicher Service machen aus unseren Reisen ein ganz besonderes Erlebnis für alle Teilnehmer“, berichtet Sylvia Israel, Inhaberin des Reisebüros in Schauenburg, die auch gerne selbst Reisen begleitet. Sylvia Israel mit den beiden langjährigen Mitarbeiterinnen Astrid Kolbe und Gabriele Zarth betreuen ihre Stammkunden seit vielen Jahren. Die Kunden profitieren dabei von der Erfahrung des Teams um Sylvia Israel. Die über die Jahre gewonnenen Kenntnisse zu den verschiedenen Reisezielen auf der ganzen Welt ergänzen sich hervorragend. Gerne wird das Team gefordert und nach Insider-Tipps gefragt.
Geöffnet ist der Reiseladen am Langenberg Mo–Fr 9:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr sowie Sa 9:00 – 12:00 Uhr.
 www.Langenbergreisen.de
(pcj)

Die Aktion ist abgelaufen.

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.