Landratswahl: Uwe Schmidt und Patrick Weilbach treten an

+
Uwe Schmidt

Kreis Kassel. Nun ist es amtlich: Bei der Landratswahl am 25. Januar werden zwei Bewerber gegeneinander antreten, der amtierende Landrat Uwe Schmidt (SPD, Helsa) und sein Herausforderer Patrick Weilbach (CDU, Baunatal).

Der Wahlausschuss habe die beiden Kandidaten zugelassen, teilte Kreiswahlleiter Jürgen Sommer am Freitag mit. Da nur zwei Kandidaten zur Auswahl stehen, wird die Entscheidung an diesem Tag fallen. Eine Stichwahl wird es damit nicht geben.

Patrick Weilbach

Im Landkreis Kassel sind 190.000 Bürger zur Wahl über die politische Spitze der Kreisverwaltung aufgerufen. Ab 15. Dezember ist die Briefwahl möglich.

Bei der Landratswahl 2009 erreichte Uwe Schmidt 64,5 Prozent der Stimmen, seine Gegenkandidatin von der CDU, Birgit Kaiser-Wirz landete bei 35,5 Prozent. Die Wahlbeteiligung lag damals bei 39,8 Prozent. (hog)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.