Lange Straße teilweise gesperrt

Lohfelden. Wegen des Weihnachtsmarkts am Wochenende wird die Lange Straße in Lohfelden von Donnerstag, 9. Dezember, 9 Uhr, bis Montag, 13. Dezember, 12 Uhr, im Bereich des Rathauses gesperrt. Der Verkehr wird über die Busumfahrt an der Söhreschule umgeleitet.

Die Parkplätze vor den Geschäften im Rathausbereich und die Behindertenparkplätze stehen in dieser Zeit nicht zur Verfügung. Behindertenparkplätze werden extra ausgeschildert. Wegen des Neubaus der neuen Bücherei stehen für die Weihnachtsmarktbesucher weniger Parkplätze als in den Vorjahren zur Verfügung. Die Gemeindeverwaltung bittet daher, auf öffentliche Verkehrsmittel umzusteigen.

Einige Busse der Linie 37 werden umgeleitet. So fahren die Schnellkurse Richtung Söhrewald über Berliner Straße und Lange Straße. Die Busse halten am Bürgerhaus an der Haltestelle für die Gegenrichtung.

An der Kreuzung Crumbacher Straße / Lange Straße wird eine provisorische Ersatzhaltestelle eingerichtet. Die umgeleiteten Linien fahren zwischen Bürgerhaus und Friedhof Vollmarshausen über den Friedhofsweg.

Die Fahrgäste werden durch Aushänge an den Haltestellen informiert. (hog)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.