LKW stellt sich auf A 49 quer

LKW stellt sich auf A 49 quer
1 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
2 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
3 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
4 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
5 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
6 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
7 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
8 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer
LKW stellt sich auf A 49 quer
9 von 14
LKW stellt sich auf A 49 quer

Zu einem Lkw-Unfall rückte die Feuerwehr Baunatal am frühen Samstagmorgen gegen 3.45 Uhr aus. Auf der A 49 zwischen den Abfahrten Baunatal-Süd und Mitte Richtung Kassel hatte sich auf schneeglatter Fahrbahn ein Lastwagen quer gestellt. Die Fahrer eines nachfolgenden Sprinters sowie eines VW Golfs konnten nach Angaben der Feuerwehr nicht mehr ausweichen. Zwei Personen wurden bei dem Unfall leicht verletzt. Aus dem Tank des Lasters lief Diesel aus, die Feuerwehr schätzt die Menge auf 300 bis 400 Liter. Sie leuchtete die Einsatzstelle aus und streute die Fahrbahn ab. Die A 49 Richtung Kassel war voll gesperrt.

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Fünf Verletzte bei Brand in Lohfelden

Fünf Verletzte bei Brand in Lohfelden

Lohfelden. Nach dem Brand in Lohfelden, bei dem am Montag gegen 20 Uhr fünf Menschen durch eine Rauchgasvergiftung …
Fünf Verletzte bei Brand in Lohfelden