Ahnataler Gymnasiastin gewinnt Model-Wettbewerb „Find your style“

Freude: Agenturinhaberin Kirsten Pusch (von links), Alexandru Gavriliu, dez-Centermanager, das Model Katerina Gottesleben, Miriam Donnert von der HNA-Anzeigenleitung und Marco Wicke vom Autohaus Hansmann gratulierten der Siegerin Theresa Schwietzer (Mitte).

Kassel / Ahnatal. „Kann ich noch weiter zur Schule gehen? Ich will doch Abitur machen.“ Das war das Wichtigste, das Theresa Schwietzer beschäftigte, nachdem sie am Samstag erfahren hatte, dass sie den Model-Wettbewerb „Find your style“ im Einkaufszentrum dez gewonnen hatte.

Die 16-jährige Schülerin aus Ahnatal hat sich nicht nur gegen mehr als 100 Mitbewerberinnen auf dem Laufsteg im dez durchgesetzt und damit einen Kleinwagen der Marke Citroen des Autohauses Hansmann gewonnen. Der weitere Sponsor des „Fashion Events“ in dem Kasseler Einkaufszentrum, die Agentur KPI, hat der Ahnatalerin auch einen Model-Vertrag spendiert. Das bedeutet für die sportbegeisterte Schülerin, in ihrer Freizeit viel auf Reisen zu gehen und Fototermine absolvieren zu müssen.

Am Ende überwog bei der Schülerin aber die Freude über den Vertrag und über das funkelnagelneue Auto, an dessen Steuer sie mangels Führerschein allerdings nicht darf. Bis das so weit ist, lässt sich Theresa von ihrer älteren Schwester oder ihren Eltern chauffieren.

Er zeigte, wie man tanzt: Der Choreograf Detlef D! Soost (rechts) brachte Glückstelefon-Gewinnerin Fabienne (11, Mitte) Hiphop-Schritte bei.

Schwietzer und ihre Mitbewerberinnen hatten auf dem Laufsteg in der dez-Passage vor den Augen vieler Schaulustiger die neue Herbst- und Wintermode präsentiert. Die Schülerin aus Ahnatal, die die Jacob-Grimm-Schule in Kassel besucht, überzeugte die Jury, in der auch Miriam Donnert von der HNA-Anzeigenleitung saß, durch ihre Ausstrahlung und anmutige Art, sich zu bewegen.

Die 16-Jährige war von Kirsten Pusch, Inhaberin der Agentur KPI, zufällig beim Eis essen entdeckt und zur Teilnahme animiert worden. Sie selbst sei skeptisch gewesen, ob sie mit den anderen Models mithalten könne, erzählte die Schülerin später.

Tanzworkshop

Schon am Samstagvormittag hatte der von der Castingshow Popstars aus dem Fernsehen bekannte Tänzer und Choreograf Detlef D! Soost im dez für Stimmung gesorgt. Er zeigte jungen Damen während eines Tanzworkshops, wie man sich zu Hiphop-Rhythmen so bewegt, dass es für Zuschauer eine Augenweide ist. Die dez-Kunden quittierten die Schau mit viel Beifall. Mit dabei waren auch Carolin Habich (13) und Fabienne Sinning (11) aus Kassel. Die tanzbegeisterten Schülerinnen hatten durch das HNA-Glückstelefon ein Ticket für den Workshop gratis ergattert.

Von Peter Dilling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.