Ferienspiele: Kinder verbrachten Woche wie im Mittelalter

Leben wie die Ritter

Mittelalter ist das Motto: Über 50 Kinder kamen zum Beginn der Osterferienspiele in Ahnatal. Foto: Schilling

Ahnatal. Mittelalterliche Klänge erfüllen den Schulhof der Helfensteinschule im Ahnataler Ortsteil Weimar. Ritter, Burgfräulein und über 50 Kinder eilen herbei. Sie warteten am Dienstag gespannt auf den Beginn der Ferienspiele, die die Gemeinde zum ersten Mal auch in den Osternferien anbietet.

Die Woche steht ganz unter dem Motto Mittelalter. Ab acht Uhr können die Kinder kommen, von zehn bis 16 Uhr findet das gemeinsame Programm statt - und zwar überwiegend unter freiem Himmel, auf dem Lagerplatz der Ahnataler Kindernaturschutzgruppe Eisvögel. „Dort sind wir beim Thema Mittelalter ideal aufgehoben“, erklärt Umwelt- und Naturpädagoge Gerd Greskamp, der als Betreuer mit dabei ist.

Auf dem Waldplatz bauen die Kinder zum Beispiel einen Holzkohlemeiler nach und erstellen primitive Ackergeräte. Das Kochen am Lagerfeuer steht ebenso auf dem Programm wie eine Eselswanderung und Besuche der Schmiede in Heckershausen. Den Kindern die Natur nahezubringen, steht laut Jugendarbeiter Wolfgang Blenkle im Mittelpunkt der Ferienspiele. Für viele sei es kaum noch vorstellbar, einen ganzen Tag im Wald zu verbringen. Auf Bäume klettern, eine Feuerstelle bauen, die verschiedenen Geräusche im Wald wahrnehmen: „Kindern solche Erlebnisse zu ermöglichen, ist wichtig.

In der Natur erschließen sich unermessliche Erfahrungen, die ihnen für das ganze Leben bleiben“, erklärt der Pädagoge. Der Ahnataler Naturraum biete dafür optimale Bedingungen, sagt Blenkle und lobt die gute Zusammenarbeit mit den Förstern Matthias Moos und Dagmar Löffler. „Das Wichtigste ist aber das Team“, hebt er hervor. Viele der ehrenamtlichen Betreuer sind bereits seit Jahren dabei, jüngere rücken gerade nach.

Auch bei den Sommerferienspielen wird sich alles ums Mittelalter drehen. Auf dem Programm steht dann unter anderem eine neuntägige Freizeit im Wasserschloss Wülmersen. Das Angebot richtet sich an Kinder von sechs bis 14 Jahren. (pmi)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.