Anna Katharina Hahn liest aus ihrem Buch

Leben am schwarzen Berg

Anna Katharina Hahn

Schauenburg. Aus ihrem Buch „Am schwarzen Berg“ liest die Autorin Anna Katharina Hahn am Samstag, 24. November, in der Schauenburger Märchenwache. Beginn ist um 20 Uhr in dem kleinen Kulturtreff in Breitenbach, Lange Straße 2.

Es geht um einen pensionierten Lehrer und seine Ehefrau, eine Bibliothekarin, einen kranken und verwahrlosten Nachbarn und die Suche nach dessen Familie. Letztlich seien die verzweifelte Liebe und nahestehende Menschen, die dennoch ein Rätsel blieben, das Thema. so heißt es sinngemäß in der Ankündigung des Auftritts der 42-jährigen Schriftstellerin aus Baden-Württemberg. (ing) Foto: dpa

Eintritt: 12 Euro; Anmeldung erbeten: Tel. 0 56 01/92 56 78 oder 43 75.

www.maerchenwache.de

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.