Leserfoto: Vier Meter hohe Stockrose

+
Größenunterschied: Gisela Opitz misst 1,56 Meter, die Steckrose etwa vier.

Niestetal. Eine vier Meter hohe Stockrose wächst bei Familie Opitz im Niestetaler Ortsteil Heiligenrode im Garten.

Die Pflanzenart aus der Familie der Malvengewächse wird normalerweise ein bis zwei, selten bis zu drei Meter hoch. Auch bei Familie Opitz, die an anderen Stellen im Garten schon viele Jahre Stockrosen hat, ist noch keine Pflanze über zwei Meter hoch geworden.

„Die Rose hat sich dieses Jahr zum ersten Mal an dieser Stelle entwickelt, wir haben dort gar keine gepflanzt. Es ist ein Wunder“, sagt Alfred Opitz, unser Leser. Seine 1,56 Meter große Frau Gisela ist auf dem Foto zu sehen und stellt den enormen Größenunterschied zwischen ihr und der Pflanze dar. (rax)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.