Lesung: „Mathe ist doch keine Kunst“

Günter M.

Vellmar. „Mathematik - Das ist doch keine Kunst!“ - so lautet der Titel des aktuellen Buches von Günter M. Ziegler, das der Geometrieprofessor am Mittwoch, 20. November, ab 19.30 Uhr in der Aula der Ahnatalschule vorstellt. Veranstalter ist der Literaturverein Ecke und Kreis Vellmar.

In seinem Buch betrachtet Ziegler 24 Bilder, die nur auf den ersten Blick nichts mit Mathematik zu tun haben und zeigt unter anderem, dass auch Genies wie Leonardo da Vinci Fehler machen.

Ziegler, geboren 1963 in München, ist Professor für Geometrie an der Freien Universität Berlin. Für seine Fähigkeiten als Mathematikvermittler und seine wissenschaftlichen Leistungen ist er vielfach ausgezeichnet worden. (swe)

Kontakt: Karten im Vorverkauf für acht Euro (Abendkasse zehn Euro) in der Stadtbücherei Vellmar (0561/8200748) und dem Büchereck am Rathaus in Vellmar (0561/826561). Schüler haben freien Eintritt.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.