Reise nach San Sebastián de los Reyes

Lichtenberg-Schüler besuchen spanische Partnerstadt 

Madrid-Aufenthalt: Eine Schülergruppe der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule reiste in die spanische Hauptstadt. Foto: nh

Kassel/Baunatal. Zum ersten Mal ist eine Schülergruppe der Georg-Christoph-Lichtenberg-Schule in die spanische Hauptstadt Madrid gefahren. Gleichzeitig haben die Baunataler ihre Partnerstadt San Sebastián de los Reyes besucht.

Auf dem Programm standen neben den klassischen Sehenswürdigkeiten Madrids – wie beispielsweise Palacio Real, Almudena-Kathedrale, Plaza Mayor oder Parque del Buen Retiro – auch die bekannten Museen sowie eine Führung durch die Stierkampfarena.

Weiterer Programmpunkt war ein Besuch der Baunataler Partnerstadt San Sebastián de los Reyes („Sanse“). Nach einer Führung durch Rathaus und Museum der Stadt wurden die Schüler von Bürgermeister Manuel Ángel Fernández Mateo herzlich begrüßt. (chr)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.