Linie 5 fährt wieder bis Schleife: Gleise zum Baunataler VW-Werk fertig

Baunatal. 350 Meter Schienen sind ausgetauscht. Ab Montag rollen die Straßenbahnen der Linie 5 auch wieder zur Schleife am Baunataler VW-Werk. Die Kasseler Verkehrsgesellschaft (KVG) hat für 150.000 Euro alte Gleise und Schwellen ersetzt.

„Wir sind planmäßig fertig mit den Bauarbeiten“, sagt KVG-Sprecherin Heidi Hamdad. Noch wenige Restarbeiten fänden in der kommenden Woche bei laufendem Betrieb statt.

Um Kosten zu sparen, hat das Verkehrsunternehmen gebrauchte Gleise und gut erhaltene Holzschwellen von der aktuellen Baustelle auf der Ihringshäuser Straße in Kassel in die weniger befahrene Strecke Richtung VW-Werk eingebaut. Nach Angaben von Bauleiter Harald Gerk spart die KVG dadurch rund 100.000 Euro.

Die Wendeschleife wird während der Wochentage von elf Bahnen der Linie 5 bedient. Der übrige Verkehr läuft über die reguläre Verbindung Richtung Großenritte. (sok)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.