Lkw-Fahrer verletzt

1 von 2
2 von 2

Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer aus Habichtswald ist am Montag gegen 9.20 Uhr verletzt worden, als sein 7,5-Tonner auf der Fahrt von Vollmarshausen nach Crumbach gegen einen Baum prallte. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann die Kontrolle über den Lkw verloren, als dieser mit dem Vorderrad über eine Verkehrsinsel rollte. Der Lkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab und walzte auf seiner 70 Meter langen Fahrt über den Seitenstreifen mehrere Büsche, zwei kleine Bäume und einen Straßenspiegel nieder. Ein per Hubschrauber an den Unfallort geflogener Notarzt versorgte die Kopf- und Handverletzungen des Fahrers, bevor dieser mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 12 000 Euro. (tom) Fotos: Schachtschneider

Weitere Fotostrecken des Ressorts

Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar

Ein Fachwerkhaus an der Hans-Staden-Straße in Wolfhagen wurde durch einen Brand, der am Donnerstagmittag im Bereich …
Wolfhagen: Wohnhaus nach Brand vorerst unbewohnbar
Kleinflugzeug musste bei Espenau notlanden

Kleinflugzeug musste bei Espenau notlanden

Espenau. Zwischen Espenau und Immenhausen soll es im Landkreis Kassel zur Notlandung eines Kleinflugzeugs gekommen sein.
Kleinflugzeug musste bei Espenau notlanden