Lkw-Fahrer verletzt

1 von 2
2 von 2

Ein 60-jähriger Lastwagenfahrer aus Habichtswald ist am Montag gegen 9.20 Uhr verletzt worden, als sein 7,5-Tonner auf der Fahrt von Vollmarshausen nach Crumbach gegen einen Baum prallte. Nach Angaben der Polizei hatte der Mann die Kontrolle über den Lkw verloren, als dieser mit dem Vorderrad über eine Verkehrsinsel rollte. Der Lkw kam nach rechts von der Fahrbahn ab und walzte auf seiner 70 Meter langen Fahrt über den Seitenstreifen mehrere Büsche, zwei kleine Bäume und einen Straßenspiegel nieder. Ein per Hubschrauber an den Unfallort geflogener Notarzt versorgte die Kopf- und Handverletzungen des Fahrers, bevor dieser mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht wurde. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 12 000 Euro. (tom) Fotos: Schachtschneider

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Fotostrecken des Ressorts

500 Menschen demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung in Baunatal
Rund 500 Menschen nahmen am Samstagnachmittag an einer DGB-Kundgebung auf dem Baunataler Europaplatz gegen die AfD teil.
500 Menschen demonstrieren gegen AfD-Veranstaltung in Baunatal
Feuerwehrübung mit umgestürztem Linienbus bei Söhrewald
Für eine Feuerwehrübung zwischen Lohfelden und Söhrewald stellte die KVG einen ausrangierten Linienbus zur Verfügung, …
Feuerwehrübung mit umgestürztem Linienbus bei Söhrewald

Kommentare

Kommentare

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.