Lkw-Maut: Abschnitt der B 7 zwischen Papierfabrik und Niederkaufungen betroffen

Kaufungen. Die ab Juli 2011 geltende Mautpflicht für Lastwagen auf vierspurigen Bundesstraßen betrifft anders als zunächst angekündigt auch die Bundesstraße 7 zwischen den Kaufunger Ortsteilen Papierfabrik und Niederkaufungen.

Weitere Artikel zum Thema:

Das teilte die SPD-Bundestagsabgeordnete Ulrike Gottschalck (Niestetal) unter Berufung auf Jan Mücke (FDP), Parlamentarischer Staatsekretär im Bundesverkehrsministerium, mit. Aus der Antwort Mückes auf ihre Anfrage gehe hervor, dass die Mautpflicht automatisch für solche Bundesstraßen gelte, die direkt mit einer Autobahn verbunden sind, sagte Gottschalck, die Mitglied im Verkehrsausschuss des Parlaments ist Im konkreten Fall ist die Bundesstraße 7 über die Anschlussstelle Kassel-Ost direkt mit der Autobahn 7 verbunden.

Der vierspurige Abschnitt zwischen Papierfabrik und Niederkaufungen ist rund drei Kilometer lang. Im weiteren Verlauf Richtung Eschwege ist die B 7 im Wesentlichen zweispurig beziehungsweise im so genannten 2+1-System ausgebaut. Bereits im November vergangenen Jahres war bekannt geworden, dass für den vierspurig ausgebauten Abschnitt der Bundesstraße 7/83 bei Vellmar ab Juni 2011 die Mautpflicht für Lastwagen gilt. (ket)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.