Sportshow in der Rundsporthalle mit internationalen Künstlern findet alle zwei Jahre statt – Vorverkauf läuft

KSV lockt Besucher mit Adrenalin

Außergewöhnliches Showprogramm: Die Hand-auf-Hand-Artisten Sanyi & Gyula, Preisträger des renommierten Zirkusfestivals Monte Carlo, gehören zum mehrstündigen Programm bei der traditionellen Gala des KSV. Foto: nh

Baunatal. Das Programm steht und die Vorfreude steigt: Die Sportshow des KSV Baunatal unter dem Motto „Adrenalin – Sportshow der Gefühle“ findet am 1. und 2. November ab 19.30 Uhr in der Baunataler Rundsporthalle statt.

Dabei ist der Name der Show Programm, verheißt der Titel doch Spannung, Nervenkitzel, Emotionen und fesselnde Momente. In der im zweijährigen Rhythmus stattfindenden Sport-Gala des KSV soll all dieses enthalten sein.

„Fesselnder und atemberaubender kann man einen Abend in Baunatal wohl kaum verbringen“, ist sich Vereinspräsidentin Ursula Harms sicher. Fast zwei Jahre lang heftete sich die Organisationschefin an die Fersen der gefragtesten Showacts europäischer Bühnen. Mit Erfolg: Im November werden die Organisatoren ein kurzweiliges Programm aus Darbietungen von Spitzensportlern, Artisten und Akrobaten aus Dänemark, Frankreich, Ungarn, der Ukraine und Deutschland präsentieren.

Mit dabei sind die Preisträger des renommierten Zirkusfestivals Monte Carlo, Sanyi & Gyula. Die beiden ungarischen Hand-auf-Hand-Artisten vereinen Kraft und Balance zu allerhöchster Perfektion und sprengen dabei scheinbar die Grenzen des Möglichen. In erstaunlicher Langsamkeit stemmen sie ihre goldschimmernden Körper zu immer neuen Figuren.

Gänsehaut pur

Gänsehaut-Atmosphäre verspricht die Spezialeinheit der Pariser Polizei, denn die kühnen Gendarmen der weltberühmten „Brigade Spéciale de Gymnastique“ werden in schwindelnder Höhe auf kapriziösen Leitern balancieren. Schwer vorstellbar für den, der es noch nicht gesehen hat und nervlich kaum erträglich für den, der im November Zeuge des Wagnisses wird, so kündigt der Veranstalter das Programm an.

Für die musikalische Note sorgen in diesem Jahr die flammende Latein-Formation der FG Aachen / Düsseldorf, ihres Zeichens amtierende Deutsche Vizemeisterin und WM-Vierte, und das Drums Corps „Fascinating Drums“ aus Lippstadt. Letztere gelten schon im fünften Jahr ihres Bestehens als europaweit gefragtes Ensemble. Einmal live erlebt, wollen die Showorganisatoren die Fascinating Drums und deren mitreißende Trommel-Performance unbedingt den Zuschauern in Baunatal präsentieren

Heimische Talente beteiligt

Den besonderen Charme sollen der Show die heimischen Talente verleihen. Dazu zählen die Turnerinnen der TSG Hofgeismar, die farbenfrohe Stadtgarde der Großenritter Carnevalsgemeinschaft und die mehrfachen Deutschen Meister der KSV-Sportakrobaten.

Fünf weitere hochklassige Programmpunkte, darunter die Publikumslieblinge „Flying Superkids“ aus Dänemark, eine aufwendige Lichtinszenierung und das quirlige Moderationstandem Susanne Glöckner-Heerdt und Uwe Becker sollen die Zuschauer in einen atemberaubenden Abend entführen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.