70 Aussteller sind vor Ort

Wenn am Wochenende in Lohfelden nach 17 Jahren erstmals wieder eine Gewerbeausstellung ihre Pforten öffnet, dann präsentiert sich den großen und kleinen Besuchern die gesamte Bandbreite der regionalen Geschäftswelt.

Am 5. und 6. April laden rund 70 Aussteller aus Lohfelden, Söhrewald, Fuldabrück und vielen weiteren umliegenden Ortschaften Jung und Alt herzlich auf das Gelände der ehemaligen Richterhallen zum Schauen, Staunen und Informieren ein.

Unter dem Motto „Eine starke Region“ stellt sich von Autohäusern, Gartenbaubetrieben, Versicherungen und Stromversorgern über Fleischereien, Glaser, Schreinereien, Getränkemärkte, Optiker, Zahntechniker und Raumausstatter bis hin zu Fahrradgeschäften, sozialen Einrichtungen, Planern, Solartechnikunternehmen und Reisebüros eine Vielzahl an Firmen aus den Bereichen Handel, Handwerk und Dienstleistung mit ihrem vielseitigen und ansprechenden Leistungsspektrum vor.

Daneben präsentiert die Gemeinde Lohfelden auf ihrer Haus- und Sanierungsmesse alles rund um das Thema „Haus sanieren und profitieren“.

150 Jahre DRK

Das Deutsche Rote Kreuz lädt in die Ausstellung „150 Jahre DRK“ ein. Während die Helfer des DRK Lohfelden an beiden Ausstellungstagen ehrenamtlich Sanitätsdienst leisten, erfahren die Besucher in der Ausstellung, wie der Rettungsdienst in früheren Zeiten funktionierte und wie sich das Rettungswesen im Laufe des vergangenen Jahrhunderts verändert hat. Ein moderner Rettungswagen zeigt die neueste Technik und steht für eine Besichtigung offen. Außerdem freuen sich die Besucher an beiden Tagen auf ein abwechslungsreiches Rahmenprogramm und auch für das leibliche Wohl ist bestens gesorgt.

Die Lohfeldener Gewerbeausstellung findet am Samstag, 5. und am Sonntag, 6. April, jeweils von 10 bis 18 Uhr auf dem Gelände der ehemaligen Richter-Hallen in der Crumbacher Straße/Ecke Lange Straße statt. Die Besucher nutzen die Parkplätze am Bürgerhaus in der Langen Straße. Wer nicht zu Fuß zum Ausstellungsgelände gehen möchte, nutzt den Shuttle-Service. Die Behindertenparkplätze befinden sich beim ASB Mehrgenerationenhaus in der Langen Straße 37. (zkr)

Weitere Informationen gibt es auch unter: www.gewerbeverein-soehre.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.