Barock in Vollmarshausen

+
5. Lohfeldener Kulturfrühling: Das Consortium Casselanum eröffnet das abwechslungsreiche Programm am Sonntag, 2. März, mit einem Barock-Konzert in der Kirche Vollmarshausen.

Auf Musik des Barock freuen sich Jung und Alt am nächsten Sonntag zur Eröffnung der 5. Auflage des Lohfeldener Kulturfrühlings. Um 15 Uhr lädt das Consortium Casselanum zu einem Konzert in die Kirche Vollmarshausen ein.

Das Kammermusik-Ensemble des Staatstheaters Kassel erfreut seine Zuhörer mit Stücken von Antonio Vivaldi, Giuseppe Antonio Brescianello, Georg Philipp Telemann und Georg Friedrich Händel. Als Solistin ist Sopranistin Ingrid Frøseth zu hören.

Mit dem Barock-Konzert am 2. März startet der Lohfeldener Kulturfrühling. Bis zum 29. März steht die Gemeinde ganz im Zeichen der Kultur, und Groß und Klein erleben abwechslungsreiche Veranstaltungen. Das kulturelle Treiben setzt sich am 6. März mit einer Lesung für Kinder fort. Um 16 Uhr steht in der Gemeinde- und Schulbücherei „Die Kurzhosengang und das Totem von Okkerville“ auf dem Programm. Am Weltfrauentag, 8. März, geht der Kulturfrühling dann im Bürgerhaus mit den Kabarettistinnen der „Pömps“ und ihrem Programm „Falsche Fuffziger“ weiter, und am 12. März sehen die Kulturfreunde „Die Bruhns Brothers“ mit dem Theater im Centrum.

Download

PDF der Sonderseite Aus der Region - für die Region

Ein Konzert mit dem Chor „Chorea Corcontica“ aus Lohfeldens Partnerstadt Trutnov gibt es am 15. März und am 21. März präsentieren die Montessori-Theaterschule Déjàvù mit der Herzblut-Gruppe und die Sport & Ballettschule Harleshausen das Musical „Ein Sommernachtstraum“ für Kinder ab zehn Jahren. Die Gemälde-Ausstellung der Künstlerin Eva-Maria Herz-Rinke, verbunden mit einem Kunstfrühstück am 23. März, runden das Programm ansprechend ab. Den Abschluss des Lohfeldener Kulturfrühlings bildet das Konzert des Glenn Miller Orchestras am 29. März.

Eintrittskarten sind bei Morbitzer’s Paper Shop in der Hauptstraße 54 sowie in der Langen Straße 14 in Lohfelden, bei Schreibwaren Hamel in der Kaufunger Straße 2 in Vollmarshausen und im Rathaus in der Langen Straße 20 erhältlich. (zkr)

Weitere Informationen: www.lohfelden.de

Schlagworte zu diesem Artikel

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.