Einbruch in Lohfeldener Pizzeria: Täter nahmen Spielautomaten mit

Lohfelden. Bislang unbekannte Täter sind in eine Gaststätte an der Hauptstraße in Lohfelden-Ochshausen eingebrochen und erbeuteten Bargeld aus der Kasse und einem Geldspielautomaten.

Die Polizei bittet nun Zeugen, die verdächtige Beobachtungen gemacht haben, sich zu melden.

Wie die Polizei am Dienstagmittag mitteilte, ist bislang unsicher, wer den Einbruch in die Lohfeldener Gaststätte begangen und zu welcher Zeit er sich ereignet hat. Bemerkt hatte ihn der Besitzer der Gaststätte am Montagabend. Die Pizzeria war seit Sonntagabend geschlossen. Am Montag war Ruhetag. Die fragliche Zeit dürfte daher in der Nacht von Sonntag auf Montag liegen, heißt es in der Mitteilung der Polizei. 

Dem Spurenbild am Tatort zufolge haben die Täter die Eingangstür der Gaststätte aufgehebelt und verschafften sich somit Zutritt. Im Bereich der Theke brachen sie die Registrierkasse auf und entwendeten daraus das Wechselgeld. Zudem gingen sie den Geldspielautomaten an und ließen die darin befindliche Geldkassette samt Münzgeld mitgehen. Mit ihrer Beute, Bargeld in noch unbestimmter Höhe, flüchteten sie schließlich aus der Gaststätte in unbekannte Richtung.

Die Ermittler erhoffen sich nun Hinweise zur Tat aus der Bevölkerung. Zeugen können sich unter der Telefonnummer 0561/9100 melden. 

Rubriklistenbild: © pixabay.com

Das könnte Sie auch interessieren

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.