Gemeinsames Dorf- und Lichterfest ein Erfolg

Lohfelden. Erstmals wurden in Lohfelden das Dorf- und Lichterfest gemeinsam gefeiert. Bei der Bevölkerung kam das gut an. Daran änderten auch Spiele der Fußball-WM nichts.

Die deutsche Ausgabe von „The Boss“ Bruce Springsteen, Volksmusik in vielen Facetten, eine Kinderolympiade und feuriger spanischer Flamenco standen im Mittelpunkt des dreitägigen Dorf- und Lichterfestes in Lohfelden.

Um es vorwegzunehmen: Die Premiere der erstmals zusammen gefeierten Feste war ein Erfolg, trotz des Interesses der Besucher für die Viertelfinalspiele bei der Fußball-WM in Brasilien. Die wurden im Bürgerhaus auf einer Großleinwand gezeigt, und nach den Spielen strömte eine Menge Fans an den Bürgersee, um weiterzufeiern.

„Nur einmal fiel unser Beamer kurz aus“, sagte Rathausmitarbeiterin Heike Klein über so etwas wie eine Schrecksekunde während der sehr gut besuchten Live-Übertragungen. Die Fachabteilung der Gemeindeverwaltung war mit der Jugendfeuerwehr, der DLRG und örtlichen Vereinen für das Spektakel am Bürgersee und auf dem Rathausplatz verantwortlich. Es gab reichlich Musik auf zwei Bühnen, von den „Wildbirds“ am Freitag, die mächtig Stimmung machten, bis zum Musikzug der Freiwilligen Feuerwehr Lohfelden, der Sonntag den Schlusspunkt setzte.

Viel Herz und Inbrunst: Carly - Frontsänger der Tribute Band „The German Boss & The Bloodbrothers“ - kam der Stimme seines großen Vorbilds Bruce Springsteen verblüffend nahe.

Am Samstagnachmittag blieben die Bühnen allerdings leer. Gut, dass die Jugendfeuerwehr und die Lebensretter Kinderspiele in der Rückhand hatten und auch sonst genug los war: Das Kettenkarussell beschleunigte seine Umdrehungen, während am Bürgersee mutige Kinder mit dem „Waterball“ in größere Wassertiefen vorstießen, vorbei an den auf dem See tuckernden Schiffchen des Kasseler Schiffsmodellbau-Clubs.

Den Höhepunkt des Festes erlebten etwa 600 Besucher am Samstagabend: Auf der Bühne am erleuchteten Bürgersee unterhielten die „Lahntaler“ mit volkstümlicher Musik bis zum späten Höhenfeuerwerk. Ein Stück weiter oben rockte „The German Boss“ mit Songs von Bruce Springsteen die Bühne. „Der ist wirklich spitze und kommt dem Original sehr nahe“, sagte eine begeisterte Besucherin, die vor dem Rathaus beim „She‘s The One“ oder anderen Springsteen-Hits mit vielen Rock-Fans mitfeierte.

Das Fest war am Freitagabend von Vizebürgermeister Klaus Steffek eröffnet worden und ging am Sonntag mit einem ökumenischen Gottesdienst, sehenswerten Tänzen der internationalen Flamenco-Gruppe des KSV Baunatal und viel Musik zu Ende.

Von Hans-Peter Wohlgehagen

Bilder vom Dorf- und Lichterfest

Dorf- und Lichterfest in Lohfelden

Rubriklistenbild: © Wohlgehagen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.