Zwischen 40 und 100 Kilometer

Grimmsteig-Tage: Energieweg neu im Angebot

Lohfelden/Nieste. Zum fünften Mal werden von Freitag, 23., bis Sonntag, 25. Juni, die Grimmsteig-Tage veranstaltet. Die Wanderstrecken sind zwischen 40 und 111 Kilometer lang.

Die Wege – wie die Rotkäppchen-Wanderung oder die Nachttour – werden weiterhin angeboten. Neu ist: Dieses Jahr wird das Angebot mit dem 54 Kilometer langen Energieweg erweitert.

„Das ist eine landschaftlich reizvolle Tour zum Thema erneuerbare Energien, die in der Grimmstadt angeboten wird“, sagt Horst Hoffmann, Leiter der Organisation der Grimmsteig-Tage.

Windpark Kreuzstein

Der Energieweg startet im Rahmen der Wandertage am Samstag, 24. Juni, um 4.30 Uhr mit einem Frühstück auf der Königs-Alm. Von dort wird ein Transfer nach Lohfelden organisiert, sodass die Wanderung um 6 Uhr beginnt. Die Startgebühr beläuft sich auf 40 Euro.

Vom Bürgerhaus in Lohfelden verläuft die Tour über den Wanderparkplatz Crumbach zum Windpark Warpel an der A 7. Von der Warpelhütte im Söhrewald geht es zum Sportplatz in Wellerode und über den Grimmsteig zum Michelskopf. Von dort verläuft der Wanderweg zum Windpark Rohrberg.

Zwischen der Friedrichsbrücke in Hessisch Lichtenau und Wickenrode geht es auf den Grimmsteig zurück, der am Windpark Kreuzstein zur Königs-Alm nach Nieste verläuft. „Im Kasseler Osten kann man sich dem Thema der Windparks nicht entziehen. Unter diesem Aspekt ist die Tour sehr interessant“, so Hoffmann.

28 Kilometer

Horst Hoffmann

Am kommenden Samstag, 18. März, ist bereits die offizielle Vorstellung des Energiewegs. Die erste Vorbereitungswanderung wird knapp 28 Kilometer lang sein und startet am Bahnhof Helsa um 7.15 Uhr mit anschließendem Transfer zum Bürgerhaus in Lohfelden. Dort beginnt die Tour um 8 Uhr. Die Wanderung führt über den Windpark Stiftswald und das Lossetal zum Bahnhof Helsa. Die Teilnahme kostet 16 Euro und wird von Carsten Noll und Horst Hoffmann geleitet.

Der zweite Abschnitt des Energiewegs wird am Sonntag, 29. April, vorgestellt und beginnt auch um 8 Uhr. Die Tagestour wird knapp 26 Kilometer lang sein.

Auf der offiziellen Website des Vereins www.grimmsteig.de können sich Interessierte bereits für die Touren anmelden und über weitere Sportwanderungen informieren.

Rubriklistenbild: © Grimmsteig-Touristik

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.