Supermarkt soll im November eröffnen

In Lohfelden entsteht ein neuer Rewe-Markt auf 1400 Quadratmetern 

+
Wird abgerissen: Auf dem Grundstück an der Ecke Lange Straße/Berliner Straße in Lohfelden entsteht ein neuer Rewe-Markt.

Lohfelden. Auf dem Gelände an der Ecke Lange Straße/Berliner Straße in Lohfelden finden derzeit Abrissarbeiten statt. Dort entsteht ein neuer Rewe-Markt. 

Der Bagger ist angerollt, mehrere Container stehen bereit, das Vordach ist größtenteils schon abgeräumt: Auf dem Gelände an der Ecke Lange Straße/Berliner Straße in Lohfelden finden derzeit Abrissarbeiten statt. Das bestehende Gebäude verschwindet, dafür soll dort ein neuer Rewe-Markt entstehen. „Derzeit planen wir die Eröffnung für November dieses Jahres. Nachdem der Abriss erfolgt ist, beginnen unverzüglich die Baumaßnahmen für den neuen Supermarkt“, teilt Rewe-Pressesprecherin Anja Krauskopf auf HNA-Nachfrage mit. Auf 1400 Quadratmetern soll ein Einkaufsmarkt nach neuestem Konzept entstehen. Getränke würden in den Markt integriert, so die Sprecherin.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.