Tierreich kurios: Kröte wollte Goldfisch begatten

+

Lohfelden. Auch Erdkröten können irren - vor allem wenn sie so richtig im Liebesrausch sind: Auf der Suche nach einer Partnerin griff dieses Männchen beherzt zu.

Die Kröte erwischte allerdings kein weibliches Exemplar seiner Gattung, sondern einen Koi-Karpfen im Gartenteich des Lohfeldener Unternehmers Andreas Fehr.

Huckepack ritt die Amphibie auf dem Zierfisch, was Dorothee Fehr sogleich mit ihrer Kamera festhielt. Fest steht: Aus der ungewöhnlichen Kröte/Fisch-Liaison wird ganz sicher kein Nachwuchs hervorgehen. Bleibt nur, dem glücklosen Kröten-Mann für die kommende Paarungszeit ganz herzlich Toi, toi, toi statt Koi, Koi, Koi zu wünschen.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.