Lohfelden: Diebe ließen 300 Reifen mitgehen

Lohfelden. 300 Lastwagenreifen im Wert von rund 21.000 Euro haben unbekannte Diebe vom Hof eines Reifenhändlers in Lohfelden-Ochshausen mitgehen lassen.

Wie Polizeisprecher Torsten Werner am Montag erklärte, ereignete sich die Tat zwischen Freitagabend, 18 Uhr, und Samstagmorgen, 7.45 Uhr.

Nach den Ermittlungen der Beamten fuhren die Täter vermutlich mit einem Lastwagen auf das Firmengelände in der Straße Am Fieseler Werk. Dazu hätten sie das Vorhängeschloss an einer Absperrung geknackt. Auf dem Hinterhof brachen die Unbekannten laut Werner dann einen Container auf und holten die Reifen heraus. Bei den Pneus handele es sich um runderneuerte Exemplare.

Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die zwischen Freitagabend und Samstagmorgen Verdächtiges wahrgenommen haben. Sie werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 zu melden. (ket)

Schlagworte zu diesem Artikel

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.