Parallelen zu jüngsten Überfällen in Kassel?

Raubüberfall auf Rewe-Markt: Polizei sucht Zeugen

Lohfelden. Nach dem bewaffneten Überfall auf den Rewe-Markt in der Langen Straße in Lohfelden am Samstag sucht die Polizei nun nach einem Kunden, der die Tat wahrscheinlich beobachtet hat.

Lesen Sie auch:

Rewe-Markt in Lohfelden überfallen

Laut Polizeisprecher Wolfgang Jungnitsch handelt es sich um einen Mann, der sich während des Überfalls „ganz in der Nähe der Kassen an einem Verkaufsregal aufhielt und auf den Überfall und die Täter aufmerksam wurde“. Der Zeuge sei mit weißen kurzen Hosen bekleidet gewesen und war nach der Erkenntnis der Polizei am Samstagabend gegen 22 Uhr einer der letzten Kunden in dem Rewe-Markt.

Die Polizei bittet den Mann, sich unter der Telefonnummer 0561/9100 zu melden. Laut Jungnitsch weist der Fall Parallelen zu den jüngsten Überfällen auf die beiden Edeka-Getränkemärkte in der Fiedlerstraße in der Kasseler Nordstadt (7. August) und in der Lessingstraße in Fuldatal-Ihringshausen (31. Juli) auf. (ket)

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.