Rekordsommer: 92.000 Gäste kamen ins Freibad Lohfelden

+

Lohfelden. Die heiße Sommersonne hat für einen Rekordsommer im Freibad Lohfelden gesorgt: 92.000 Badegäste besuchten das gemeindeeigene Freibad von der ersten Öffnung am 10. Mai bis Ende August.

So viele Besucher wie seit zehn Jahren nicht mehr. Absoluter Rekord war am Samstag, 4. Juli, als 7404 Badegäste in den Schwimmbecken Abkühlung suchten. Mit 39.562 Besuchern im Juli und 32.978 im August lassen diese beiden Monate den Sommer in bester Erinnerung bleiben. Im Mai hatte der Besucherstrom spärlich begonnen. Mit 2700 Wasserratten im Mai und gut 16.000 im Juni drohte die Saison zum Fiasko zu werden. Doch dann wendete sich das Blatt.

Das Freibad ist noch bis Sonntag, geöffnet - täglich von 8.30 bis 20.30 Uhr.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.