Strategisch gut in der Region

+
Freuen sich über die Eröffnung (von links): Dietmar Rücker von der Fahrschule der Straßenverkehrsgenossenschaft Hessen (SVG), DAF-Manager Andreas Scharrer, Betriebswirtin und Pächterin Elke Lehmann, der Geschäftsführer des Zweckverbandes Raum Kassel Andreas Güttler sowie der Verkaufsleiter der TVS Kassel, Rolf Mock.

Günstiger kann der Standort für ein Unternehmen dieser Branche kaum liegen: Im Güterverkehrszentrum Lohfelden, direkt an der A 7 und mitten in Deutschland, eröffnete jetzt die Truck Vertriebs- und Service GmbH (TVS) einen Standort – den fünften bundesweit.

Die TVS ist Anlaufstelle für Fuhrparkbetreiber, wenn es um Vermietung oder Verkauf, Reparatur oder Wartung von Lkw geht. Als eigenständiger Vertragspartner des niederländischen Lkw-Fabrikanten DAF ist der Servicestandort offen für alle anderen Marken.

„Wir nehmen heute ein hochmodernes Nutzfahrzeug-Servicecenter in Betrieb“, sagte Rolf Mock, Verkaufsleiter von TVS Kassel, zur Eröffnung. Nach rund neunmonatiger Bauzeit ist auf dem 12 000 Quadratmeter großen Areal eine Servicestation auf qualitativ höchstem Niveau entstanden.

Download

PDF der Sonderseite Nutzfahrzeug-Servicecenter

In der Werkstatt ermöglichen sechs Bahnen mit einer Länge von jeweils rund 30 Metern die Reparatur und Wartung an Lang-Lkw. Im TVS arbeiten 20 Menschen.

Fünf Millionen Euro hat der Bau des Nutzfahrzeug-Servicecenters gekostet. Auf dem Gelände haben auch Partnerfirmen ihre Arbeit aufgenommen, wie eine Nutzfahrzeugvermietung, ein Aus- und Weiterbildungsanbieter für Berufskraftfahrer sowie Speditionen. An einer automatischen Dieselstation können Pkw und Lkw rund um die Uhr tanken. (zip)

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.