Erfolgreich Lotto spielen: 4 Tipps, die Ihre Gewinnchancen erhöhen

+
Jagen Sie dem Lotto-Glück hinterher? Mit unseren Tipps helfen wir Ihnen, Ihre Gewinnchancen zu erhöhen.

Viele Lottospieler träumen davon, Millionen-Gewinne abzuräumen. Dazu schwören sie auf Glückszahlen oder wälzen Statistiken, um die perfekte Zahlenkombination zu finden – nur selten verspricht das Erfolg. Mit unseren Ratschlägen optimieren Sie Ihr Tippverhalten und erhöhen Ihre Gewinnchancen.

1. Anfängerfehler vermeiden und Tippverhalten verbessern

Erinnern Sie sich an den Rentner, der seinen Gewinn von 8,9 Millionen Euro nicht erhielt, weil er seinen Lottoschein zu spät abgegeben hatte? Lassen Sie nicht zu, dass Ihnen ein solcher Anfängerfehler passiert. 

Verzichten Sie daher darauf, Ihre Tipps beim Schreibwarengeschäft oder Kiosk um die Ecke abzugeben. Denn für Glückpilze ist es nicht nur fatal, den Lottoschein zu spät abzugeben: Wenn Sie den Lottoschein verlieren, haben Sie Pech gehabt. 

Spielen Sie stattdessen online Lotto auf Portalen wie lotto.de oder lottohelden.de, erhöhen Sie zwar nicht direkt Ihre Gewinnchancen, profitieren aber trotzdem doppelt. Denn: Ihr Online-Anbieter informiert Sie automatisch über Ihren Tipp und die Ergebnisse, sobald Sie im Portal registriert sind. So entgeht Ihnen ganz sicher kein Lottogewinn. Noch ein Vorteil von Online-Portalen: Sie zahlen deutlich geringere Bearbeitungsgebühren, können Ihre Tipps unabhängig von den Öffnungszeiten der Lottoannahmestellen abgeben und die Lottozahlen und Quoten diverser Lotterien jederzeit einsehen.

2.Beliebte Kombinationen und Muster umgehen

Auch wenn Ihnen die Zahlenfolge 1, 2, 3, 4, 5, 6 verlockend erscheint – verzichten Sie beim Tippen darauf. Rund 40.000 Lottospieler in Deutschland wählen jedes Wochenende diese Kombination. So rückt ein hoher Gewinn für jeden Einzelnen in weite Ferne. Zwar hat jede Kombination die gleiche Wahrscheinlichkeit gezogen zu werden. Falls Sie damit erfolgreich sind, müssen Sie jedoch das Geld mit allen anderen Gewinnern teilen. So verringert sich Ihre Gewinnsumme deutlich

Ob gekreuzte Diagonalen oder die Mitte, die Ecken oder Ränder des Tippfeldes – Lottospieler setzen häufig auf das gleiche Schema beim Tippen. Dazu gehören arithmetische Muster wie die ersten sechs Primzahlen oder die Quadratzahlen 1, 4, 9, 16, 25 und 36. Viele Tipper entscheiden sich für geometrische Anordnungen wie Quadrate oder Pyramiden. Das mag hübsch aussehen, verringert aber einen potentiell hohen Geldsegen.

3. Lieblingszahlen ignorieren und Gewinnchancen erhöhen

Gehören Sie auch zu den Millionen von Lottospielern, die i hre Geburtsdaten oder das Datum ihres Hochzeitstags als Glückszahlen nutzen? Da diese Kombinationen keine Ziffern größer als 31 enthalten (maximale Tagesanzahl eines Monats) und die 19 oder 20 immer dabei ist (Jahrhundert), schmälern Sie damit Ihre Gewinnchancen. Das Gleiche gilt für die Lieblingszahlen vieler Lottospieler: 3, 7, 9 und 19. Wählen Sie besser die sogenannten „Waisenkinder“ – Zahlenfolgen, die sich durch irreguläre Muster auszeichnen und Werte über 31 enthalten. Mit diesen Ziffern erhöhen Sie Ihre Gewinnchancen auf einen Geldregen für Sie alleine. 

4. Aus den „Waisenkindern“ die persönliche Glückskombination wählen

Am schnellsten finden Sie eine geeignete Zahlenfolge, indem Sie den Zufall herausfordern und eine Lottoziehung imitieren. Schreiben Sie dazu die Zahlen 1 bis 49 auf Papierschnipsel: Schließen Sie die Augen und ziehen Sie sechs Zahlen. Überprüfen Sie anschließend, ob die genannten Ausschlusskriterien greifen: Dann ziehen Sie gegebenenfalls einige Zahlen neu. 

Beachten Sie auch diesen Fakt, um Ihre Gewinnchancen zu erhöhen: Statistisch gesehen meiden Lottospieler diese Zahlen am häufigsten: 14, 15, 20, 22, 29, 35, 36, 42, 43 und 45. Voilà – jetzt steht Ihre persönliche Glückskombination fest. Viel Erfolg!

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.