Mädchen in Tram auf Fahrt nach Kassel unsittlich berührt

+

Vellmar. Unsittlich am Oberschenkel berührt wurde am Mittwochmorgen eine Jugendliche aus dem Landkreis Kassel von einem unbekannten Mann in der Straßenbahn auf der Fahrt von Vellmar nach Kassel.

Laut Polizeibericht hatte das Mädchen gegen 8.25 Uhr die Straßenbahn der Linie 1 an der Endhaltestelle Vellmar-Nord bestiegen. An der Haltestelle Triftstraße in Vellmar-Mitte soll sich die Bahn etwa bis zur Hälfte gefüllt haben. Dort stieg laut Polizei auch ein dunkelhäutiger Mann ein, der sich neben die Jugendliche setzte.

Der Fahrgast soll nach Angaben des Opfers ständig den Reißverschluss seiner Regenjacke hoch und runter gezogen haben. Dabei soll er regelmäßig mit der Hand ihren rechten Oberschenkel berührt haben. Auch danach soll der Unbekannte sie während der Fahrt am Oberschenkel angefasst haben und ihr dabei deutlich näher gerückt sein.

Mit einem Ellenbogenstoß konnte das Mädchen den Mann, der am Königs- oder Friedrichsplatz ausstieg, etwas auf Abstand halten. Täterbeschreibung: 40 bis 50 Jahre alt, 1,70 bis 1,75 Meter groß, vermutlich Schwarzafrikaner. Er soll mit einer türkis- oder cremefarbenen Regenjacke bekleidet gewesen sein. (swe)

Hinweise unter 0561/9100 beim Polizeipräsidium Nordhessen.

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.