Landeskirchliche Gemeinschaft: Positive Bilanz

Männerfrühstück stets gut besucht

Schauenburg. Seit zehn Jahren gibt es in Martinhagen das Frühstück für Männer über 60 – Anlass für die Gastgeber, Landeskirchliche Gemeinschaft gemeinsam mit der evangelischen Kirchengemeinde Martinhagen, Bilanz zu ziehen.

Erfolgsmodell

Die Veranstalter sehen das thematisch ergänzte Frühstück als Erfolgsmodell, weil stets dutzende Männer der Einladung folgten. Beim jüngsten Treffen waren es laut einer Pressemitteilung knapp 100. Die Idee zum Männerfrühstück stammt von Georg Kimm, das erste fand im Januar 2003 mit 39 Gästen statt.

Mittlerweile gebe es einen Stamm von zehn Besuchern aus Elgershausen, die meisten Teilnehmer jedoch kämen aus Martinhagen selbst, wie es heißt.

Fünfmal im Jahr finden die Treffen statt. Zur jüngsten Zusammenkunft gehörte ein Referat über die Entwicklung in den arabischen Staaten.

Die Landeskirchliche Gemeinschaft Martinhagen hat nach eigenen Angaben etwa 100 Mitglieder. (ing) www.friedenshofwerk.de/ bezirk-martinhagen

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.