Fahrbahnmarkierung in Helsa soll bald kommen

+

Helsa. Seit Januar 2012 ist die neue Brücke über die Losse in Helsa fertig, aber mehr als ein Jahr später fehlt noch immer die Fahrbahnmarkierung auf der Leipziger Straße.

Die alte Brücke der B451 war durch einen eine Million Euro teuren Neubau ersetzt worden. Dass die Fahrbahnmarkierung im Vorjahr nicht aufgetragen wurde, habe witterungsbedingte Gründe, sagte Horst Sinemus, Pressesprecher von Hessen Mobil, auf Nachfrage der HNA.

Fahrbahnmarkierungsarbeiten würden nur noch im Zeitraum zwischen April und Oktober vorgenommen. Denn es brauche trockenes Wetter und Temperaturen, die nicht durchgehend unter fünf Grad liegen. „Sonst übernehmen die Firmen keine Gewährleistung“, sagte Sinemus. Die Fahrbahnmarkierung auf der Leipziger Straße stehe aber ganz oben auf der Liste. (nit)

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.