Titel reichten von Gaumeister bis Hessischer Landesmeister

Ehrung in Ahnatal-Schule in Vellmar: Medaillen für erfolgreiche Sportler

Freut sich über die Ehrung: Jonas Oliv vom SSC Vellmar. Er ist Bezirksjahrgangsmeister 2014 über 400 Meter Freistilschwimmen. Die Urkunde wird ihm von Moderator Jan Meyer überreicht. Das kleine Bild zeigt (von links) Reiner Riedel (Vizeeuropameister Gewichtwurf einarmig M45), Sharin Oziegbe (unter anderem 5. Platz im B-Finale Weitsprung WJU 18 bei den Olympischen Jugendspielen) und Basilius Balschalarski (unter anderem Vizeeuropameister Schleuderball M65). Fotos: Uminski

Vellmar. 300 Sportler und Sportlerinnen aus neun verschiedenen Vereinen wurden am Sonntag für ihre sportlichen Leistungen bei der 33. Sportlerehrung in der Aula der Ahnatal-Schule geehrt. Neben Urkunden wurden 67 Medaillen überreicht, darunter 23 für erstmalige Medaillenträger.

Drei Leistungsträger erhielten zum ersten Mal eine Gold-, vier eine Silber- und 16 eine Bronze-Medaille. 44 Vellmarer Sportler erhielten erneut Medaillen. Jan Meyer moderierte die Veranstaltung.

Im ersten Teil der Ehrungen erhielten Kinder und Jugendliche unter 15 Jahren persönlich eine Urkunde und wurden namentlich auf die Bühne gerufen. Im zweiten Teil der Veranstaltung erhielten die Vereine und Sportler ihre Urkunden und Medaillen. Während der Ehrungen wurden auf einer Leinwand Fotos von den Vereinen gezeigt. Bürgermeister Dirk Stochla (SPD) gratulierte den Sportlern aus allen Sparten und überreichte die Urkunden.

Auch in diesem Jahr war vor allem der SSC Vellmar stark vertreten. Die Titel bei den unter 15-Jährigen reichten von Gaumeister bis Hessischer Vizemeister. Bei den Medaillenträgern erreichten drei Sportler erstmalig die Goldmedaille: Sharin Oziegbe (unter anderem 5. Platz im B-Finale Weitsprung WJU18 bei den Olympischen Jugendspielen), Reiner Riedel (unter anderem Vizeeuropameister Gewichtswurf einarmig M45) und Basilius Balschalarski (unter anderem Vizeeuropameister Schleuderball M65).

Vellmar sei eine erfolgreiche Sportstadt, betont Bürgermeister Dirk Stochla. „Mit den Ehrungen möchten wir den Sportlern und Sportlerinnen unseren Dank aussprechen, dass sie in Hessen und deutschlandweit unsere Stadt erfolgreich vertreten.“ Die Auszeichnungen seien wichtig für die Motivation der Kinder und Jugendlichen, so der Rathauschef.

Insgesamt wurden Leistungsträger aus neun Vereinen in Vellmar geehrt: SSC Vellmar, OSC Vellmar, Judo-Club Bushido-Vellmar, MSC Espenau-Vellmar, Bogensport Club Vellmar, TSV Vellmar, SG ACT/ Baunatal, Schützenverein Hegelsberg-Vellmar und Kegelverein Vellmar. Musikalisch unterstützt wurde die Veranstaltung von der Musikklasse 8a der Ahnatal-Schule.

Von Johanna Uminski

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.