Medizin-Zentrum: Jetzt ist Obergeschoss fertig

Jetzt ist auch das Obergeschoss nahezu fertig: Das Meidzinische Versorgungszentrum (MVZ) an der Stettiner Straße in Großenritte nimmt Form an. Es ist schon gut zu erkennen, wie der Komplex einmal aussehen wird. Im April – so hofft Planer Gotthard Fels – soll das MVZ den Betrieb aufnehmen. 3500 Quadratmeter Fläche und 18 000 Kubikmeter umbauter Raum stehen zur Verfügung. In Großenritte entsteht eine Art Klinik mit umfassendem ambulanten Angebot. Es gibt Praxen von Kardiologie, Allgemeinmedizin und Orthopädie über HNO- und Hautarzt bishin zur Versorgung mit Physiotherapie mit Reha-Zentrum und einer Apotheke. Die Ärzte der benachbarten Orthopädischen Praxis Baunatal und der Kasseler Kardiologe Dr. Andreas Utech investieren rund sieben Millionen Euro in den Komplex. (sok) Foto: Kühling

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.