Im Rathausfoyer läuft bis 3. Mai eine Ausstellung mit Bildern von 17 Vhs-Malkursteilnehmern

Von Menschen auf ihren Wegen

Auf der Straße der Persönlichkeiten: Besucherin Inge Karolschak vor Bildern der Ausstellung im Baunataler Rathausfoyer.

Baunatal. Dass nicht nur Geschichten etwas über Menschen erzählen können, sondern manchmal auch Gemälde, zeigt die Ausstellung „Mensch und Elemente“, die derzeit im Baunataler Rathausfoyer zu sehen ist. Zur Eröffnung der Gemeinschaftsausstellung von 17 Teilnehmern zweier Malkurse der Volkshochschule (Vhs) in Baunatal am Donnerstagabend, kamen rund 100 Gäste.

Die Künstler präsentieren 65 Bilder, die sich mit Menschen auf ihren Wegen und den Elementen beschäftigen. Die Bilder sind alle in den vergangenen Monaten in diversen Techniken unter der Anleitung von Renate Stietz entstanden. Hauptsächlich verwendeten die Hobbykünstler Pastellkreide und Ölfarben.

Für die Besucher der Ausstellung gibt es neben den Bildern mit Wasser, Feuer, Erde und Luft etwas ganz Besonderes zu sehen. Jeder der Maler hatte denselben Hintergrund und sollte im Kurs spontan einen Menschen malen.

Straße der Persönlichkeiten

Jedes einzelne der Kunstwerke betrachtet und gestaltet den Menschen auf seinem Weg. Alle Bilder gemeinsam bilden eine lange Straße mit vielen Persönlichkeiten. Die Künstler haben in ihren Bildern Unsichtbares, wie Charaktereigenschaften und Emotionen, sichtbar gemacht. „Wir wollten mal was anderes malen als Blumen und Landschaften“, sagt Stietz.

„Ich habe die Trulla gemalt“, witzelt Rosemarie Krause (65, Elmshagen) und zeigt auf eine traurig schauende Frau. Sie malt erst seit zweieinhalb Jahren und hat viel Freude daran.

Einige der Aussteller haben die Kunst aber auch schon ganz früh für sich entdeckt. So wie Doris Hirdes (65, Dörnhagen), die seit 20 Jahren aktiv malt. „Ich besuche immer wieder Kurse und schätze vor allem den Gruppenzusammenhalt sehr“, betont sie.

Von Bürgermeister Manfred Schaub gab es während der Eröffnungsfeier lobende Worte. „Diese hervorragende Ausstellung umfasst ganz viele tolle Bilder“, sagte er.

Auch die Besucher der Vernissage waren von den vielseitigen Werken der Hobbymaler sehr angetan. „Absolut toll“, findet Inge Karolschak (55, Altenbauna). Es sei ein tolles Thema, Menschen darzustellen.

Die Ausstellung ist bis 3. Mai zu sehen. HINTERGRUNJD

Von Tina Hartung

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Unsere Kommentarfunktion wird über den Anbieter DISQUS gesteuert. Nutzer, die diesen Dienst nicht verwenden, können sich hier über das alte HNA-Login anmelden.

Hinweise zum Kommentieren:
In der Zeit zwischen 17 und 9 Uhr werden keine neuen Beiträge freigeschaltet.

Auf HNA.de können Sie Ihre Meinung zu einem Artikel äußern. Im Interesse aller Nutzer behält sich die Redaktion vor, Beiträge zu prüfen und gegebenenfalls abzulehnen. Halten Sie sich beim Kommentieren bitte an unsere Richtlinien: Bleiben Sie fair und sachlich - keine Beleidigungen, keine rassistischen, rufschädigenden und gegen die guten Sitten verstoßenden Beiträge. Kommentare, die gegen diese Regeln verstoßen, werden von der Redaktion kommentarlos gelöscht. Bitte halten Sie sich bei Ihren Beiträgen an das Thema des Artikels. Lesen Sie hier unsere kompletten Nutzungsbedingungen.

Die Kommentarfunktion unter einem Artikel wird automatisch nach drei Tagen geschlossen.